• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Zalando: Relaunch von Zircle-App mit Rücknahmeversprechen

Zalando: Relaunch von Zircle-App mit Rücknahmeversprechen

Von Ole Spötter

1. Nov. 2021

Einzelhandel

Zircle-App | Foto: Zalando

Zalando hat seiner Resale-Plattform ein Update verpasst und bietet seiner Kundschaft damit zwei neue Features: Kostenfreier Versand in Kooperation mit DHL sowie ein Rücknahmeversprechen.

Nutzer:innen der Zircle-App können nun auch bestimmte Secondhand-Artikel an die Plattform zurückschicken, teilte der Berliner Onlinehändler am Donnerstag mit. Stücke die mit “ReZircle” gekennzeichnet sind, können von Kund:innen retourniert werden. Dafür bekommt die Person den gesamten Artikelpreis in Form eines Zalando-Gutscheines erstattet. Außerdem übernimmt Zalando nun auch für Privatverkäufer:innen den DHL-Versand auf dem Marktplatz.

Die Zircle-App wurde in Deutschland 2018 unter dem Namen „Wardrobe“ eingeführt. In Deutschland ist bislang nur der Verkauf von Damenbekleidung möglich. Das Sortiment soll aber “in Kürze” auch auf Herrenbekeldiung erweitert werden, so Zalando. Der Marktplatz ergänzt die Pre-owned-Kategorie von Zalando, die aktuell in 13 Märkten verfügbar ist.