• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Zalando geht mit Secondhand-Events auf Tour

Zalando geht mit Secondhand-Events auf Tour

Von Simone Preuss

30. Aug. 2021

Einzelhandel

Zalando Zircle Event Page

Seit genau zwei Jahren gibt es Zircle, den Onlineshop für Secondhand-Kleidung von Onlinehändler Zalando. Mit dabei seit Beginn des Angebots: Pop-up Stores für Secondhand Kleidung an ausgewählten Standorten. Jetzt geht Zalando mit diesen auf Tour und bietet ab 4. September seine Zirkle-Pop-up-Shops in über 40 deutschen Städten an.

Das Pre-owned Angebot wurde in Zalandos reguläres Sortiment integriert beziehungsweise eine Zircle-App zum Kaufen und Verkaufen entwickelt. Zircle-Artikel stammen von Zalando-Kunden und Kundinnen aus Märkten, in denen das Unternehmen gebrauchte Mode ankauft, derzeit in Deutschland, Spanien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Polen.

Jeder Artikel unterläuft einer zweistufigen Qualitätsprüfung: Im ersten Schritt überprüft Zalando Fotos, die Kunden und Kundinnen online hochladen, und im zweiten unterzieht der Onlinehändler sie einer physischen Prüfung, nachdem sie bei ihm eingegangen sind.

50 Millionen Artikel bis 2023

„Zircle unterstützt uns bei unserem Ziel, bis 2023 die Lebensdauer von 50 Millionen Modeartikeln zu verlängern. Denn durch das neue Angebot können unsere Kundinnen und Kunden der neuwertigen gebrauchten Mode mühelos ein neues Leben ermöglichen“, erklärte Laura Coppen, Head of Circularity bei Zalando, das Ziel des Onlinehändlers zu Beginn des Jahres.

Die Zircle-Pop-up-Events sind kostenlos, Interessierte sollten sich jedoch zuvor online registrieren, da Spontanbesuche mit Wartezeiten verbunden sein können. Angeboten wird Secondhand-Mode von Damen und Herren zwischen 2 und 12 Euro in den Größen XXS bis große Größen. Daneben gibt es auch einen Fotobereich mit Fotobox.

Die Zircle-Tour startet ab Samstag, dem 4. September in Dresden, Darmstadt und Braunschweig und geht am 10. September in Lübeck weiter beziehungsweise am 11. September in Frankfurt am Main und Magdeburg.

Am 17. September ist der Zalando-Zickle-Pop-up dann in Essen, am 18. September in Stuttgart, am 24. September in Aachen und am 25. September in Wuppertal, Bielefeld und Bremen. Zu weiteren Städten und Terminen gab der Onlinehändler noch keine Details bekannt.