• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Tom Tailor aktualisiert mobile App

Tom Tailor aktualisiert mobile App

Von Simone Preuss

12. Mai 2022

Einzelhandel

Bild: NewStore x Tom Tailor

Der Hamburger Bekleidungsanbieter Tom Tailor GmbH hat eine neue App für Verbraucher:innen eingeführt, um seinen M-Commerce anzukurbeln. Tom Tailor-Kund:innen in Deutschland können die App ab sofort für iOS und Android herunterladen; in Kürze wird sie auch in weiteren Märkten eingeführt.

Die Omnichannel-Cloud-Plattform NewStore wurde mit der Aktualisierung beauftragt, die das mobile Einkaufserlebnis verbessern, die Kund:innenbindung erhöhen und den Umsatz steigern soll.

Durch eine interaktive und intuitive Benutzungsoberfläche ermöglicht die App ein magazinähnliches Einkaufserlebnis, über das die Marke ihr gesamtes Sortiment an Kleidungsstücken und Accessoires für Männer, Frauen und Kinder sowie eine Heimkollektion mit Wäsche-, Bad-, Textil- und Kissenprodukten anbietet.

Einkauf vom Mobiltelefon ist beliebter denn je

„Mobile Verkäufe sind ein Schlüsselfaktor für Tom Tailor, aber um diesen Kanal wirklich zu nutzen, mussten wir unsere Verbraucher:innen-App aktualisieren. Wir haben uns für NewStore entschieden, weil diese Lösung einfach besser ist als alles, was wir bisher gesehen haben. Die neue App gibt unseren Kund:innen das Erlebnis eines Flagshipstores in die Hand“, erklärt Hendrik Reuter, Director of eCommerce und Consumer Engagement bei Tom Tailor, in einer Mitteilung.

Technisch integriert sich die neu NewStore-App nahtlos in die E-Commerce-Plattform von Tom Tailor und kann so auf dem neuesten Stand gehalten werden und genaue Produkt- und Bestandsinformationen in Echtzeit bereitstellen. Zudem bietet sie eine voll funktionsfähige Mobile-Commerce-Plattform, die dynamische Produkt-Lookbooks, eine verbesserte Produktsuche und eine einfache Kategorie- und Produktnavigation umfasst. Außerdem gibt es integrierte Warenkorbregeln, Filterattribute, dynamische Lagerbestände, Push-Benachrichtigungsfunktionen und anderes.

„Die Verbraucher:innen sind mobiler denn je, daher müssen Marken wie Tom Tailor über den traditionellen E-Commerce und den stationären Handel hinaus denken. Durch die Entwicklung einer nativen App, die die digitalen und physischen Kanäle von Tom Tailor ergänzt, hat NewStore der Marke eine neue, leistungsstarke Möglichkeit gegeben, mit ihren treuesten Kund:innen zu interagieren“, fasst NewStore Gründer und CEO Stephan Schambach zusammen.

TOM TAILOR