(werbung)
(werbung)
Sloggi startet eigenen Webshop

Die Wäschemarke Sloggi, die zum Schweizer Triumph-Konzern gehört, steht zunehmend auf eigenen Füßen, zumindest, was den Verkauf im Internet angeht, denn das Wäschelabel eröffnet vor kurzem einen eigenen Onlineshop, der in vier europäischen Ländern aktiv ist. Sieben weitere sollen bis Jahresende hinzukommen.

Jetzt können Kunden und Kundinnen direkt über de.sloggi.com bestellen statt wie zuvor nur über de.triumph.com/sloggi - dieser Webshop bleibt natürlich weiterhin bestehen, lockt aber nicht wie der neue Sloggi-Onlineshop mit Eröffnungsangeboten - bis zu 50 Prozent Rabatt gibt es auf Damenwäsche und Bademoden. Ab 50 Euro ist die Lieferung kostenlos; Retouren sind gratis.

„Der neue Online-Shop ist in weniger als dreieinhalb Monaten auf unseren wichtigsten Märkten Deutschland, Großbritannien, Österreich und Frankreich live gegangen“, kommentierte Triumphs e-Commerce-Chef Tilman Galler die Eröffnung des eigenen Sloggi-Webshops. Bis zum Jahresende soll es ihn auch in den Niederlanden, der Schweiz, Italien, Polen, Dänemark, Schweden und Belgien geben.

Sloggi startet eigenen Webshop

Der neue Webshop wurde von Arvato SCM Solutions entwickelt und mit Responsive Design auf alle relevanten Endgeräte angepasst. Inhaltlich legete der Full-Service-E-Commerce-Dienstleister besonderen Wert auf verschiedene Funktionen, etwa die automatisch geschlechterspezifische Aussteuerung der Inhalte. Um die Entwicklungsphase zu verkürzen, wurde die gleiche Plattform wie bei Triumph gewählt.

„Mit dem Sloggi-Shop setzen wir für eine weiteren Marke aus dem Hause Triumph die Frontend-Entwicklung erfolgreich auf Salesforce Commerce Cloud um und betreuen auch das operative Tagesgeschäft für Sloggi end-to-end“, erklärte Jeanine Schneider, Key Account Direktorin bei Arvato SCM Solutions. „Dabei unterstützen wir natürlich gerne die zügige Internationalisierung unseres Kunden und sind stolz, unsere strategische Partnerschaft auf ein neues Level gehoben zu haben.“

Triumph hatte Sloggi im Jahr 1979 gegründet, um sich auf Baumwollwäsche und -bekleidung zu spezialisieren. Mit dem eigenen Webshop wird Sloggi neu positioniert und international als unabhängige Marke präsentiert. Triumph ist eine der weltweit größten Wäschemarken und ist - zusammen mit Sloggi - in rund 120 Ländern weltweit vertreten.

Fotos: der eigene Sloggi-Webshop und Sloggi bei Triumph