& Other Stories startet in China mit Tmall

Die Damenmodemarke & Other Stories der H&M Group gab am gestrigen Dienstag in einer Pressemitteilung Pläne bekannt, im Herbst einen Flagshipstore der Marke auf Tmall starten zu wollen und so den zur Alibaba Gruppe gehörenden B2C-Onlinemarktplatz zum ersten offiziellen Verkaufskanal in China zu machen.

Nach Monki im Jahr 2016 und H&M und H&M Home im letzten Jahr ist & Other Stories die vierte Marke der H&M Gruppe, die einen Flagshipstore auf Tmall eröffnen wird. Der & Other Stories-Tmall Store wird Kollektionen anbieten, die in den drei Ateliers der Marke in Paris, Stockholm und Los Angeles entworfen wurden und Schuhe, Taschen, Schmuck und Accessoires sowie Mode umfassen.

„& Other Stories ist eine unglaublich innovative Marke. Wir freuen uns, dass sie auf Tmall starten wird, um mit den mehr als 700 Millionen Verbrauchern auf unseren Plattformen Kontakt aufzunehmen. Diese Zusammenarbeit ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in unserer langjährigen Partnerschaft mit den Marken der H&M-Gruppe, und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, um den chinesischen Verbrauchern ein noch besseres Einkaufserlebnis zu bieten“, kommentierte Jessica Liu, General Manager von Tmall Fashion and Luxury in einer Mitteilung des Unternehmens vom gestrigen Dienstag.

„Wir freuen uns auf den Launch im Herbst und können es kaum erwarten, unsere chinesischen Kunden und deren Interpretationen unserer Schätze der Garderobe kennenzulernen“, sagte Sanna Lindberg, Geschäftsführerin von & Other Stories, in der Mitteilung.

& Other Stories wurde 2013 gegründet und betreibt derzeit 70 Filialen weltweit, während der Onlineshop an 15 Länder in Europa, den USA und Korea liefert.

Foto: H&M Website

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN