• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Onlinehändler LimeRoad unterstützt "Make in India"-Kampagne
Onlinehändler LimeRoad unterstützt "Make in India"-Kampagne

Einzelhandel

Onlinehändler LimeRoad unterstützt "Make in India"-Kampagne

Von Simone Preuss

2. Dez. 2014

Der Mode-Onlinehändler LimeRoad mit Sitz in Gurgaon hat bekannt gegeben, dass er die vom indischen Premierminister Narendra Modi gestartete "Make in India"-Kampagne unterstützen werde. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen, das Bekleidung, Accessoires, Schuhe und Handtaschen anbietet, unter LimeRoad #ShopByCity eine eigene Plattform für indische Hersteller und Kunsthandwerker eingerichtet, die diese nach Stadt auflistet.

Mit der "Make in India"-Kampagne bemüht sich die indische Regierung, die Handwerkskunst des Landes in den Mittelpunkt zu stellen und die Produktion im Land sowie Investitionen und Innovation zu fördern. Zudem soll das handwerkliche Können sowie die Infrastruktur weiter ausgebaut werde. Die "ShopByCity"-Initiative von LimeRoad will heimische Kunsthandwerker fördern, indem sie ihnen die Chance gibt, ihre Produkte zentral vorzustellen. Die Initiative stellt so eine sorgfältig ausgewählte Selektion von "Made in India"-Produkten zusammen.

Bereits zuvor hatte LimeRoad seine Online-Plattform genutzt, um Praktikumsprogramme für Designer sowie eine "Create & Earn"-Initiative vorzustellen, um der schnell wachsenden Gemeinschaft von Hobbydesignern zu ermöglichen, mit ihren Kreationen Geld zu verdienen. LimeRoads innovative Scrapbook-Anwendung erlaubt Benutzern, eine Reihe von Produkten auszuwählen, einen eigenen Look zu kreieren und ihn dann mit Freunden zu teilen.