• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Münchner Streetwear-Marke Unfair Athletics kommt nach Großbritannien

Münchner Streetwear-Marke Unfair Athletics kommt nach Großbritannien

Von Ole Spötter

12. Nov. 2021

Einzelhandel

Foto: Unfair Athletics

Die Münchner Streetwear-Marke Unfair Athletics ist nun auch in Großbritannien erhältlich.

Passend zum zweiten Drop der Herbst/Winter 21 Kollektion, der heute erschienen ist, treibt Unfair Athletics die Expansion voran. Die Brand is nun beim britischen Modehändler House of Fraser und ausgewählten Einzelhändlern in Großbritannien erhältlich, teilte Unfair Athletics am Freitag mit.

Die aktuelle Kollektion mit dem Titel “Inner Circle” setzt auf Zweiteiler, Sweatshirts und Wintermäntel. Außerdem gibt es Accessoires wie Handschuhe, Mützen und Taschen. Preislich liegt die Kollektion zwischen 9,90 Euro für Socken und 159,90 Euro für einen Puffercoat.

Foto: Unfair Athletics

Unfair Athletics wurde 2015 von Florian Königbauer gegründet. Die Inspiration der Kollektionen kommt “vom Stil und der Subkultur der Gassen, Hinterhöfe und Sportplätze”, heißt es in der Mitteilung. Dabei treffen verschiedene Subkulturen und Stile aufeinader.