Das Bodelshausener Bekleidungsunternehmen Marc Cain setzt weiter auf den US-amerikanischen Markt – und hat in Miami nun auch seinen ersten Pop-up-Store eröffnet. Mindestens für ein Jahr bietet Marc Cain in der Brickell City Centre Mall auf rund 131 Quadratmetern seine aktuellen Kollektionen an. Neben dem neuen temporären Store verfügt die Marke in Nordamerika bereits über drei Boutiquen in den USA und acht Stores in Kanada.

„Für Marc Cains allerersten Pop-up Store haben wir mit Miamis architektonischem Hot Spot, dem Brickell City Centre, den perfekten Standort ausgewählt. Die Mall spricht moderne Frauen an, die viel unterwegs sind und sich ein luxuriöses Full-Service-Einkaufserlebnis wünschen“, erläuterte Stephen Belfer, der Managing Director Marc Cain USA.

Klicken Sie durch die Slideshow um mehr zu erfahren.

Fotos: Marc Cain