„Hochwertiges Upgrade“: Breuninger baut Filiale in Nürnberg um

Der Einzelhändler E. Breuninger GmbH & Co. frischt seine Nürnberger Dependance auf: Das dortige Warenhaus wird derzeit bei laufendem Betrieb schrittweise umgebaut. Dabei erhält es eine neue Einrichtung nach Entwürfen des Architekturbüros Blocher Partners. Im Rahmen der Umgestaltung werde auch das Modesortiment erweitert, teilte Breuninger am Dienstag mit. Der Abschluss der Arbeiten ist für den kommenden September geplant.

Holger Blecker, der CEO von Breuninger, erläuterte die Gründe für die Neugestaltung der 2003 eröffneten Filiale: „Nürnberg ist für uns ein wichtiger Standort, wir fühlen uns hier sehr wohl und sind heimisch geworden“, erklärte er in einer Mitteilung. „Wir glauben auch in herausfordernden Zeiten wie diesen fest an den stationären Handel, der Menschen mit einzigartigen Sortimenten, einer Vielzahl an attraktiven Marken, persönlichen Services und Gastronomieangeboten begeistert. Für uns ist es daher eine logische Konsequenz, unserem Haus in Nürnberg ein entsprechend hochwertiges Upgrade zu verschaffen.“

„Hochwertiges Upgrade“: Breuninger baut Filiale in Nürnberg um

Bilder: E. Breuninger GmbH & Co.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN