• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Ganni eröffnet wieder Store in Deutschland

Ganni eröffnet wieder Store in Deutschland

Von Ole Spötter

5. Okt. 2022

Einzelhandel |In Bildern | Aktualisiert

Ganni Flagship in Berlin. Foto: Ganni

Ganni nimmt einen zweiten Anlauf und expandiert erneut mit einem eigenen Store nach Deutschland. Der eigene Store befindet sich in Berlin, wo es in der Vergangenheit bereits einen Store gab.

Als Standort für das Berliner Flagship hat sich die dänische Luxusmarke die Rochstraße im Stadtteil Mitte ausgesucht, teilte Ganni am Mittwoch mit. Der Laden soll bereits in dieser Woche eröffnen.

Ganni Flagship in Berlin. Foto: Ganni
Ganni Flagship in Berlin. Foto: Ganni

„Ich liebe Berlin, die Stadt ist so voll von Kultur, Kunst und unglaublichen Menschen”, sagte Ganni-Kreativdirektorin Ditte Reffstrup. „Sie ist so vielfältig und man fühlt sich immer willkommen, und genau das wollen wir den Menschen mit Ganni vermitteln. Wir haben eine superloyale Community in Deutschland und ich bin so froh, dass wir das mit allen teilen können!"

Für das Store-Design setzten die Gründer:innen Ditte und Nicolaj Reffstrup auf eine entspannte Atmosphäre. Retro-Vasen treffen auch Vintage-Möbel und Kunst von weiblichen Talenten. Dadurch wird auch die lokale Community gefördert. So ist ein Werk der in Berlin ansässigen Künstlerin Isis-Maria Niedecken ausgestellt.

Außerdem spielt auch das Thema Nachhaltigkeit eine Rolle im Store-Design. Die Podeste sind aus recyceltem Plastikmüll, die Innenablagen aus gepressten alten Stoffen und auch die upgecycelten Artek-Hocker werden aus alten Ganni-Stoffen gefertigt.

Ganni Flagship in Berlin. Foto: Ganni
Ganni Flagship in Berlin. Foto: Ganni

Ganni mit Store zurück in Deutschland

Bereits 2014 eröffnete Ganni den ersten Store im Berliner Einkaufszentrum Bikini Berlin. Ein Jahr später folgte sogar noch ein zweiter Laden in Frankfurt. Insgesamt soll es drei Geschäfte in Deutschland gegeben haben, die bis 2017 die Türen schlossen, berichtete Vogue Business.

Das letzte Überbleibsel der Läden im Berliner Einkaufszentrum und in Frankfurt scheinen inaktive Social-Media-Accounts zu sein. So gibt es die Instagram-Seiten ‘Ganniberlin’ und ‘Gannifrankfurt’, bei denen das letzte Mal etwas 2015 beziehungsweise 2017 gepostet wurde.

Dieser Beitrag wurde am 6. Oktober mit Hintergrund-Informationen zu bisherigen Stores in Deutschland ergänzt.

BERLIN
GANNI
Neueröffnung