• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Fashionette erweitert Sortiment durch Beauty-Kategorie

Fashionette erweitert Sortiment durch Beauty-Kategorie

Von Pia Schulz

5. Nov. 2021

Einzelhandel

Bild: Fashionette AG

Der Düsseldorfer Onlinehändler Fashionette erweitert sein Sortiment durch die Einführung von Kosmetik- und Pflegeprodukten.

Seit Mitte Oktober bietet das auf Handtaschen und Accessoires spezialisierte E-Commerce-Unternehmen die neue Produktkategorie Beauty in Deutschland und Österreich an. Die Erweiterung des Sortiments umfasst Produkte aus dem Premium- und Luxussegment von über 100 Kosmetikmarken, teilte Fashionette am Donnerstag mit.

Die neue Kategorie hat Pflegeprodukte für Körper, Gesicht und Haare sowie Düfte, Make-up und Beauty-Accessoires im Angebot. Vertreten sind unter anderem Marken wie das deutsche Kosmetikunternehmen Babor oder die Schweizer Hautpflegemarke Rivoli.

„Wir entwickeln unser kuratiertes Sortiment an Premium- und Luxus-Modeaccessoires kontinuierlich weiter, um unsere Kund:innen dabei zu unterstützen, ihr Outfit zu vervollständigen, zu akzentuieren und zu individualisieren. Dazu gehört für uns nicht nur die richtige Handtasche, sondern auch der passende Lippenstift oder Duft”, sagt Fashionette-Geschäftsführer Daniel Raab. „ Durch die Erweiterung unseres Sortiments um Beauty-Produkte werden wir von Cross-Selling-Synergien profitieren, die Bestellungen pro Kund:in erhöhen und darüber hinaus unser Neukund:innenwachstum weiter vorantreiben”.

Der Onlinehändler konnte nach eigenen Angaben seine Markenauswahl seit Oktober vergangenen Jahres um fast 70 Prozent auf über 300 Marken erweitern. Mit mehr als 3.000 Kosmetikprodukten wuchs auch das gesamte Sortiment im Vergleich zum Vorjahr um 78 Prozent.