• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Das Pariser Kaufhaus Le Bon Marché Rive Gauche feiert 170-jähriges Bestehen

Das Pariser Kaufhaus Le Bon Marché Rive Gauche feiert 170-jähriges Bestehen

Von Florence Julienne

9. Sept. 2022

Einzelhandel

Bild: FashionUnited

Bis zum 16. Oktober 2022 feiert das älteste Pariser Kaufhaus seinen Geburtstag mit exklusiven Events, Kollektionen, Kleidung und Modeaccessoires.

Zur Feier seines 170. Geburtstags kleidet sich Le Bon Marché Rive Gauche in seine Lieblingsfarbe Orange und bietet mehr als 100 spezielle Artikel in limitierter Auflage. Das Kaufhaus lädt inspirierende Marken an seine Festtafel ein, um Besuchenden eine Fülle an Events und exklusiven Produkten anzubieten.

Bild: FashionUnited

Ein einzigartiges Modeangebot zum 170. Geburtstag des Bon Marché Rive Gauche

Bon Marché Rive Gauche verwöhnt sein Publikum mit einzigartigen Kollaborationen und Labels wie Chloé, American Vintage, Acne, Loewe, AMI, Maje, Éric Bompard und vielen weiteren. Im Bereich Modeaccessoires stellen Repetto, Roger Vivier, Carel, Pierre Hardy, Dreyfuss, Weston, Charlotte Chesnais und zahlreiche weitere aus.

An einer langen Tafel, die zu gemeinsamen Momenten einlädt, haben die Marken für Le Bon Marché Rive Gauche Inspiration und Dekoration entworfen, darunter Geschirr, Kerzen, Tischwäsche und Blumen. Sie zelebrieren die Kunst der Gastlichkeit. Festlich, verspielt, poetisch, artsy, schick oder schräg, ihre kreativen Welten regen zum Feiern an.

Courtesy of the author

Termine und Initiativen, die sich für Nachhaltigkeit einsetzen

Anlässlich des Jubiläums organisiert die Pariser Dessous-Marke Livy eine Zeitreise durch die Geschichte der Unterwäsche und zeigt die geschichtsträchtigen Modelle aus der privaten Sammlung ihrer Schöpferin. Livy hat dafür eine exklusive Kapsel ‚Earth Pleasure Chapter II‘ aus verantwortungsvollen Materialien entworfen, die in den charakteristischen Farben des Bon Marché Rive Gauche gehalten ist und in der ersten Etage des Geschäfts gezeigt wird.

Der Bereich der Marke Aigle ist ganz den legendären bunten Gummistiefeln gewidmet. Als Bonus gibt es ein Glücksrad im Kinderbereich in der dritten Etage. Die Kollaboration von Bonton x Sonia Rykiel bietet eine Kollektion für Teenager mit T-Shirts, Sweatshirts und Teddyjacken mit bunten Aufnähern. Die 170-Jahre umfassende Ausstellung spielt sich in einer ‚Rive Gauche‘-Szenographie in der dritten Etage ab.

Weston Vintage lädt ein, seinen Schuh-Restaurierungsservice zu entdecken. Außerdem bietet das Label eine Second-Hand-Auswahl. Les Cireurs, ein Schuhputz- und Pflegeservice, bietet einen Customization-Workshop an, in dem abgenutzten Sneakers mit Schablonen und Filzstiften neues Leben eingehaucht werden kann.

Imparfaite, eine Plattform für Vintage-Mode, präsentiert eine Auswahl an Kleidern, Tops, Strümpfen, Jacken, Taschen und Accessoires.

Die Begegnung zwischen Carel und der Stoffplattform Nona Source führt zu einer Kapselkollektion, die aus Lederresten gefertigt wird. Eine schicke, farbenfrohe und anspruchsvolle Zusammenarbeit, die ein gutes Beispiel für Zirkularität ist.

Unie & Co, eine nachhaltige französische Marke, entwarf eine Kollektion für Kinder von 2 bis 10 Jahren aus Stoffen, die auf dem Flohmarkt gefunden wurden. Jedes Stück ist ein Unikat und wurde unter dem Gesichtspunkt der Abfallvermeidung entworfen.

Zu guter Letzt veranstaltet der Bon Marché Rive Gauche eine Jubiläumstombola, bei der die Gäste Geschenke gewinnen können. Alle teilnehmenden Marken machen mit und bieten Überraschungen an.

Courtesy of the author

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.fr veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ

LE BON MARCHÉ