• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Borbonese eröffnet neues Flagship in Mailand

Borbonese eröffnet neues Flagship in Mailand

Von Ole Spötter

13. Sept. 2022

Einzelhandel |In Bildern

Borbonese Flagship Mailand. Foto: Davide Dusnasco für Borbonese

Das italienische Taschenlabel Borbonese hat ein neues Flagship in Mailand eröffnet.

Der neue Laden befindet sich in der Corso Venezia 5, teilte Borbonese mit. Dort bietet die Marke eine Verkaufsfläche von 60 Quadratmetern. Eine durchsichtige LED-Wand im Schaufenster präsentiert die aktuellen Produkte.

Borbonese Flagship Mailand. Foto: Davide Dusnasco für Borbonese
Borbonese Flagship Mailand. Foto: Davide Dusnasco für Borbonese

„Die Entscheidung für einen neuen Flagship-Store Store in Mailand im Herzen des Quadrilatero della moda unterstreicht das Ziel der Marke, auf den wichtigsten nationalen und internationalen Märkten präsent und wettbewerbsfähig zu sein, ohne dabei Werte wie Kreativität, Innovation und Nachhaltigkeit zu vernachlässigen", sagte Borbonese-CEO Alessandro Pescara.

Borbonese Flagship Mailand. Foto: Davide Dusnasco für Borbonese
Borbonese Flagship Mailand. Foto: Davide Dusnasco für Borbonese

Aber nicht nur auf dem heimischen Markt will die Marke aus Turin weiter wachsen, auch in Deutschland baut das Unternehmen seine Präsenz aus. Anfang des Jahres hatte Borbonese mehrere Pop-ups in den Kaufhäusern der KaDeWe Group.

Borbonese
Neueröffnung