• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Yoox Net-a-Porter ernennt Celine Lefebvre zur Geschäftsführerin für Nahost

Yoox Net-a-Porter ernennt Celine Lefebvre zur Geschäftsführerin für Nahost

Von Simone Preuss

Wird geladen...

Personen

Celine Lefebvre. Bild: Yoox Net-a-Porter

Der Online-Luxus- und Modehändler Yoox Net-a-Porter (YNAP) hat die Ernennung von Celine Lefebvre zur Geschäftsführerin für den Nahen Osten mit Wirkung vom 23. Mai 2023 bekannt gegeben.

Lefebvre verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen globales Markenmanagement, Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung und kommt von der selbst gegründeten Beratungsfirma Nomad Lux zu YNAP. Sie begann ihre Karriere bei Dunhill in London und hatte zuvor Führungspositionen bei Asprey und Kering inne, bevor sie nach Dubai zog, um bei der Chalhoub Group, einem Partner für Luxusmarken im gesamten Nahen Osten, die Bereiche Marketing und digitale Geschäftsentwicklung zu leiten.

Bei YNAP wird Lefebvre für die Optimierung des Kundenerlebnisses und die Vertiefung der Lokalisierung verantwortlich sein, um das bestmögliche kuratierte Service- und Produktangebot für die Kundschaft zu gewährleisten.

“Der Nahe Osten ist eine dynamische, wachstumsstarke Region, die uns die Möglichkeit bietet, unser Service- und Produktangebot für die lokale Kundschaft weiterzuentwickeln und zu verfeinern. Wir freuen uns, Celine in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen. Sie ist eine versierte Führungspersönlichkeit und mit ihrer umfangreichen internationalen Erfahrung und ihrem tiefgreifenden Verständnis für Luxuskund:innen bestens geeignet, unsere Geschäftsstrategie und unsere ehrgeizigen Wachstumspläne voranzutreiben", kommentierte Alison Loehnis, Interims-CEO von YNAP, in einer Erklärung.

  Der Nahe Osten ist eine wichtige Region für Luxusmarken mit einer hohen Smartphone-Verbreitung und steigenden verfügbaren Einkommen. YNAP hatte 2016 ein Joint Venture gegründet, um „führender Online-Luxusretailer im Nahen Osten“ zu werden. Um dies zu erreichen war Teil der Aufgaben von YNAPs früherer CEO für die Region, Nisreen Shocair die Förderung und Entwicklung der Geschäfte in der Region, einschließlich Dienstleistungen wie Personal Shopping, Kundenbetreuung und lokalisierte Websites. Gezielte Angebote wie Ramadan-Kollektionen sind auch Teil des Ansatzes von YNAP in Nahost. 

Celine Lefebvre
Luxus
nahost
Yoox Net a porter
Scroll down to read more