• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Thomas Sabo beruft neue Kreativdirektorin

Thomas Sabo beruft neue Kreativdirektorin

Von Ole Spötter

27. Okt. 2021

Personen

Aurore Melot, Kreativdirektorin bei Thomas Sabo | Foto: Thomas Sabo

Aurore Melot ist die neue Kreativdirektorin bei Thomas Sabo.

Melot wird in enger Zusammenarbeit mit Gründer Thomas Sabo für die Entwicklung der Schmuck- und Uhrenkollektionen sowie der Eyewear-Linie verantwortlich sein, teilte der Schmuckhersteller mit Sitz in Lauf an der Pegnitz vergangene Woche mit. Dabei wird sie neben der strategischen Entwicklung neuer Kollektionen auch für die konzeptionelle Entwicklung von Kampagnen und Events zuständig sein.

„Aurore Melot steht mit ihrem Gespür für die zeitlose Wertigkeit unserer Schmuckkollektionen, ihrem Verständnis für eine authentische Inszenierung der Marke Thomas Sabo am Point of Sale sowie ihrem holistischen Anspruch für unsere an höchsten Qualitätsstandards orientierte, zukunftsgerichtete Unternehmensstrategie“, sagte Sabo.

Die gebürtige Französin ist seit 2016 im Unternehmen und seitdem in verschiedenen Positionen tätig gewesen. Im April 2019 wurde sie zur Design Managerin berufen. Im vergangenen Jahr übernahm sie dann die Leitung des Designteams.

„Ich freue mich sehr darauf, die visionäre Kraft und Lebensfreude von Thomas Sabo mit hochwertigen Schmuckkreationen und kreativen Konzepten zu realisieren, die die DNA der Marke bewahren und neue Trends einfließen lassen“, so die neue Kreativdirektorin.