Shoppingcenter-Betreiber URW kündigt Führungswechsel an

Der Immobilien- und Dienstleistungskonzern Unibail-Rodamco-Westfield SE (URW) bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Chef. Am Mittwoch verkündete der Shoppingmall-Betreiber, dass Jean-Marie Tritant mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung und CEO der Unternehmensgruppe ernannt wurde.

Tritant habe seinen bisherigen Posten als Geschäftsführer der Teilgesellschaft URW NV bereits niedergelegt, heißt es in einer Mitteilung. Am Donnerstag übernimmt er nach Angaben des Unternehmens nun im Rahmen einer Übergangsperiode den Posten des Chief Operating Officers (COO) auf Konzernebene, ehe er Christophe Cuvillier Anfang Januar als CEO ablösen wird.

Auf Tritants bisherige Position wechselte Dominic Lowe, der damit seit Donnerstag als Chief Operating Officer US und Vorsitzender der Geschäftsführung der URW NV fungiert. Lowe hatte im Konzern zuvor den Posten des Executive Vice President Development US bekleidet.

Léon Bressler, der Aufsichtsratsvorsitzende der URW SE, kommentierte den gerade beschlossenen Führungswechsel: „Für URW beginnt nun eine Übergangsphase. Ich freue mich sehr, dass Christophe Cuvillier zugestimmt hat, in dieser Zeit die Führung des Konzerns zu übernehmen. Seine große Erfahrung als CEO, insbesondere während der aktuellen Gesundheits- und Wirtschaftskrise, wird sehr wertvoll sein“, erklärte Bressler in einer Mitteilung. „Ich bin überzeugt, dass Jean-Marie das Unternehmen mit großem Erfolg leiten wird.“

Foto: obs/Unibail-Rodamco-Westfield Germany/URW

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN