• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • River Island: Marketingchefin tritt mit sofortiger Wirkung zurück

River Island: Marketingchefin tritt mit sofortiger Wirkung zurück

Von Rachel Douglass

22. Nov. 2022

Personen

Foto: River Island

River Island hat Berichten zufolge bekannt gegeben, dass seine Marketingleiterin Jill Gate mit sofortiger Wirkung von ihrem Posten zurückgetreten ist.

Einem Bericht von Drapers zufolge hat Gate den Modehändler verlassen, um sich neuen Möglichkeiten zu widmen. Sie kam im Dezember 2020 von Photobox zu River Island und war zuvor in leitenden Marketingpositionen bei Oasis und Warehouse tätig.

Der Publikation zufolge wird River Island-Direktorin Vanessa Lewis eine neue Rolle als Creative Director der Marke übernehmen und eng mit Chief Product Officer Phil Cooke zusammenarbeiten.

Das Ausscheiden kommt nur eine Woche, nachdem der CEO von River Island, Will Kernan, seinen Rücktritt angekündigt hat, um sich "persönlichen und geschäftlichen Projekten" zu widmen. Das Unternehmen teilte mit, dass Kernan noch einige Monate im Unternehmen bleiben wird, um einen erfolgreichen Übergang zu gewährleisten.Kernan trat dem Unternehmen im September 2019 als CEO bei. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen bei Unternehmen wie The White Company, Wiggle und New Look inne.

River Island ist einer von mehreren britischen Einzelhändlern, die mit den Folgen der Pandemie zu kämpfen haben, die zu Umsatz- und Gewinneinbußen führte. Im August 2020 kündigte das Unternehmen Pläne zur Streichung von 350 Stellen im Management an, bevor es neue Initiativen vorstellte, um von der wieder anziehenden Wirtschaft zu profitieren. Dazu gehörte auch eine Strategie zur Ausweitung der Präsenz in den USA, wo der Einzelhändler nach einem Gewinnsprung sein erstes Geschäft eröffnete.

Dieser übersetzte und bearbeitete Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk.

Jill Gate
River Island