• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Prada Group: CEO will Position an Sohn übergeben

Prada Group: CEO will Position an Sohn übergeben

Von FashionUnited

23. Nov. 2021

Personen

Fotos: Prada SS22 Menswear

Die Prada Group könnte innerhalb der nächsten drei Jahre von jemand anderem geführt werden. Der derzeitige CEO Patrizio Bertelli hat bekannt gegeben, dass er den Posten des Geschäftsführers innerhalb von drei Jahren an seinen Sohn Lorenzo Bertelli übergeben möchte. Das berichtet unter anderem das Fachmagazin Vogue Business.

Lorenzo Bertelli arbeitet derzeit bei Prada als Marketingdirektor und Leiter der Abteilung für soziale Verantwortung. Der 33-jährige ist der Sohn von Bertelli und Miuccia Prada. Der junge Prada-Spross wird selbst entscheiden, wann er die Rolle des CEO übernimmt, sagte Bertelli. Die Pläne für Bertellis Nachfolge wurden auf dem Kapitalmarkttag der Prada-Gruppe bekannt gegeben.

Mehr zum Kapitalmarkttag und zu den Wachstumszielen von Prada erfahren Sie hier.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.