Patrizia Pepe holt neue Kommunikations- und Marketingchefin

Der italienische Damenmodeanbieter Patrizia Pepe hat einen weiteren Führungsposten neu besetzt. Am Mittwoch verkündete das Unternehmen die Ernennung von Nicole Briata zum Global Marketing and Communication Director. Die Berufung sei ein Bestandteil des aktuellen Entwicklungsplans, teilte Patrizia Pepe mit. Im vergangenen Herbst war bereits Roberto Tribioli als CEO verpflichtet worden, um „die globale Expansion voranzutreiben“. Seither führt er das Unternehmen zusammen mit dem Gründer-Duo Claudio Orrea und Patrizia Bambi.

Nicole Briata kann auf eine lange Karriere in der Unternehmenskommunkation zurückblicken. Zuletzt war sie von 2015 an als Global Communications Director beim italienischen Lederwaren- und Accessoires-Spezialisten Furla tätig gewesen. Davor hatte sie unter anderem als Head of PR and Marketing des Modelabels Marni und als Communications Director bei Brioni gearbeitet. Bei Patrizia Pepe soll sie nun von der Unternehmenszentrale in Mailand aus die globalen Marketing- und Kommunikationsteams führen.

Foto: Patrizia Pepe
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN