• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Neue Chefin für die Modemesse CIFF

Neue Chefin für die Modemesse CIFF

Von FashionUnited

3. Aug. 2022

Personen

Anna Sofie Dolva ist die neue Direktorin der dänischen Modemesse CIFF. Bild: CIFF PR

Anna Sofie Dolva ist die neue Direktorin der dänischen Modemesse CIFF, wie die Organisation mitteilt. Dolva wird ihr neues Amt am 5. August antreten.

Dolva wird für die CIFF (Copenhagen International Fashion Fair), die CIFF Kids und das Designer Forum verantwortlich sein. Die Organisation hofft, dass Dolva CIFF helfen kann, neben der klassischen Mode auch in anderen Lifestyle-Segmenten neue Wege zu gehen. Dolva löst die frühere Direktorin von CIFF Christina Neustrup ab, die zum dänischen Schmuckunternehmen Kinraden gewechselt ist.

„Ob wir nun über Start-ups oder globale Unternehmen sprechen, mich treibt die Frage um, wie sich verändernde Konsummuster und soziale Dynamiken zu einer treibenden Kraft und nicht zu einem Hindernis werden", so Dolva in einer Mitteilung am Mittwoch. „Bei meinen früheren Tätigkeiten bestand meine Herausforderung in der Verlagerung vom physischen zum Online-Handel. Jetzt geht es darum, der CIFF und der Modeindustrie dabei zu helfen, nach einer Pandemie mit völlig neuen Schnittstellen in Bezug auf Produktionsformen und kommerzielle Bedürfnisse wieder Fuß zu fassen."

Die CIFF ist eine internationale Modemesse, die bereits seit 1993 stattfindet. Die Messe findet zweimal im Jahr im Bella Center in Kopenhagen statt und läuft zeitgleich zur Copenhagen Fashion Week. Die 59. Ausgabe findet vom 10. bis 12. August statt.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.

Anna Sofie Dolva
CIFF