• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Marks & Spencer holt neue Führungskräfte für die Modesparte

Marks & Spencer holt neue Führungskräfte für die Modesparte

Von Jan Schroder

9. Feb. 2021

Personen

Der britische Einzelhändler Marks & Spencer Plc hat zwei Neuzugänge für sein seit Jahren kriselndes Bekleidungssegment vorgestellt. Am Montag teilte der Konzern mit, dass Anna Braithwaite zum Director of Clothing & Home Marketing ernannt wurde. Sie werde ihren neuen Posten im kommenden Sommer antreten, erklärte der Einzelhändler.

Braithwaite kommt von der Supermarktkette Tesco, bei der sie derzeit noch als Global Brand Director for Non-Food tätig ist. Zuvor leitete sie dort unter anderem das Marketing der Bekleidungsmarke F&F. Im Laufe ihrer Karriere habe Braithwaite außerdem zehn Jahre beim Einzelhändler John Lewis verbracht, teilte ihr zukünftiger Arbeitgeber mit.

Neu besetzt wird auch der Führungsposten bei der Modemarke Jaeger, die Marks & Spencer im Januar aus der Insolvenz übernommen hatte: Fiona Lambert wurde zum Managing Director der neu gegründeten Gesellschaft Jaeger (M&S) Ltd. ernannt, mit der das Label als eigenständiges Unternehmen unter dem Dach des Konzerns weitergeführt werden soll. Lambert werde den Posten am 22. Februar antreten und habe dann die Aufgabe, Jaeger „neu zu positionieren“ und als „relevante, zeitgemäße und kommerzielle Marke“ wieder zu beleben, erklärte der Einzelhändler.

Lambert hatte zuletzt beim Bekleidungsanbieter River Island das Bekleidungslabel Harpenne entwickelt und geleitet, bevor es im vergangenen Jahr eingestellt wurde. Davor bekleidete sie unter anderem verschiedene Führungspositionen bei George, der Textilmarke der britischen Supermarktette Asda.

Foto: Marks & Spencer