Laura Ashley wechselt den Finanzchef

Das britische Mode- und Lifestyleunternehmen Laura Ashley Holdings Ltd. muss eine langjährige Führungskraft ersetzen. Am Montag gab der Konzern bekannt, dass Seán Anglim von allen seinen Posten zurückgetreten ist und das Unternehmen zum Jahresende verlassen wird. Gleichzeitig verkündete Laura Ashley die Berufung von Sagar Mavani zum Chief Financial Officer (CFO).

Anglim hatte zuletzt als Finance Director und Joint Chief Operating Officer (COO) wichtige Schlüsselpositionen bei Laura Ashley inne. Er zählte seit Jahren zu den Topmanagern des Unternehmens: Von 2009 bis 2011 hatte er erstmals den Posten des Finanzchefs bekleidet, danach war er ein Jahr lang als Joint COO tätig. Im Oktober 2012 übernahm er zusätzlich auch wieder die Führung der Finanzabteilung des Konzerns.

Foto: Laura Ashley Facebook-Page

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN