Die Personalmeldungen beim Bekleidungshersteller Gerry Weber International AG reißen nicht ab. Finanzvorstand Jörg Stüber habe den Aufsichtsrat aus gesundheitlichen Gründen gebeten, ihn von seinen Aufgaben als Mitglied des Vorstands zu entbinden, wie das Unternehmen aus Halle am Donnerstag mitteilt.

Der Aufsichtsrat hat dem zeitnahen Ausscheiden Stübers zugestimmt und bedauere dessen "Entscheidung außerordentlich". Seine Aufgaben werden bis zur Neubesetzung des Finanzressorts durch den Vorstandsvorsitzenden Ralf Weber wahrgenommen.

Jörg Stüber verbleibt im Unternehmen und übernehme wieder seine vor der Berufung in den Vorstand ausgeübte Funktion als Direktor Finanzen. Im November hatte Stüber den Posten des Finanzvorstands zunächst übergangsweise bekommen bevor sein Vorstandsvertrag im März um drei Jahre verlängert wurde.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN