• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Fashion Council Germany: Christiane Arp ist neue Vorstandsvorsitzende

Fashion Council Germany: Christiane Arp ist neue Vorstandsvorsitzende

Von Jan Schroder

26. Nov. 2021

Personen

V.l.n.r.: Mandie Bienek, Claudia Hofmann, Olaf Schmidt, Dirk Schönberger, Marie-Louise Berg, Christiane Arp und Theo Grassl (Foto: Pascal Rohé für Fashion Council Germany)

Der Fashion Council Germany e.V. hat Christiane Arp im Rahmen seiner Jahresmitgliederversammlung am Freitag zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Die bisherige Präsidentin des Branchenverbandes trat demnach die Nachfolge von Mandie Bienek an. Bienek habe den Vorstand „nach siebenjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit“ verlassen, heißt es in einer Mitteilung. Auch ihre bisherigen Stellvertreter:innen Claudia Hofmann und Marcus Kurz traten demnach „auf eigenen Wunsch von ihren Posten zurück“.

„Ich begreife den Fashion Council Germany als die kreative Werkstatt der Zukunft, wenn es um Mode in und aus Deutschland geht. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und darauf, das Ökosystem Mode noch aktiver mitzugestalten“, erklärte die neue Vorstandschefin Christiane Arp anlässlich ihrer Wahl. Neben der früheren Chefredakteurin der deutschen Ausgabe des Modemagazins Vogue zogen auch Designer Dirk Schönberger und Professor Theo Grassl neu in den Vorstand ein. Marie-Louise Berg und Olaf Schmidt behielten ihre Sitze.

Arps bisherigen Posten als Präsidentin des Verbandes übernahm Nadja Swarovski „auf Einladung des Vorstands“. Die Chairwoman der Swarovski Foundation stehe „dem FCG mit ihrem internationalen Netzwerk und Erfahrungen beratend zur Verfügung“, teilte die Organisation mit. Neu im Präsidium ist neben den ausgeschiedenen Vorständen Claudia Hofmann und Marcus Kurz auch Anita Tillmann von der Messegesellschaft Premium Exhibitions Group.