Esprit ernennt neuen Finanzchef

Der in Hongkong und Ratingen ansässige Modekonzern Esprit will sich von seinem bisherigen Finanzchef Thomas Tang Wing Yung trennen. Er wird zum 21. Oktober das Unternehmen verlassen.

Auf ihn wird am gleichen Tag Johannes Georg Schmidt-Schultes folgen, meldet das Unternehmen in einer Erklärung an Investoren. Er wird seine Position künftig im Kernmarkt Europa haben, so will es der Strategieplan, den das Unternehmen im letzten Jahr präsentiert hat. Da sich Thomas Tang Wing Yung dazu nicht in der Lage sah, räumte er seinen Posten und betont, dass es keine Meinungsverschiedenheiten mit dem Vorstand gegeben habe.

Johannes Georg Schmidt-Schultes Karriere verlief bislang außerhalb der Modebranche. Zuletzt war er beim Londoner Baustoffhersteller BMI Group tätig, wo er ebenfalls als CFO gearbeitet hat. Vorige Stationen waren u.a. der Reifenhersteller Semperit AG sowie die Telekommunikationsunternehmen Telstra (Australien) und T-Mobile Großbritannien und Österreich.

Foto: Esprit

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN