• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Capri Holdings: Alejandro Martinez-Galindo wird neuer CIO

Capri Holdings: Alejandro Martinez-Galindo wird neuer CIO

Von Jan Schroder

3. März 2021

Personen

Der US-amerikanische Modekonzern Capri Holdings Limited hat Alejandro Martinez-Galindo zum Chief Information Officer (CIO) ernannt. Der erfahrene Digitalexperte werde seinen neuen Posten am 8. März antreten, teilte die Muttergesellschaft der Marken Michael Kors, Versace und Jimmy Choo am Dienstag mit.

Martinez-Galindo war zuletzt bei der Apothekenkette Walgreens als CIO tätig. Dort habe er „die umfassende Neugestaltung der digitalen Handelsplattform des Unternehmens“ geleitet, teilte sein künftiger Arbeitgeber mit. Zuvor hatte er verschiedene Führungsposten beim Automobilkonzern General Motors bekleidet.

„Alejandro bringt wichtige Erfahrungen mit der digitalen Transformation im globalen Einzelhandel, der Einführung von umfangreichen Handelssystemen und der Innovation in der Datenanalyse mit“, erklärte sein zukünftiger Vorgesetzter Thomas Edwards, der Chief Financial Officer (COO) und Chief Operating Officer (COO) von Capri. „Seine starke Erfolgsbilanz in einer Vielzahl von Branchen und sein Fokus auf die Steigerung der Geschäftsergebnisse werden dazu beitragen, die weitere Evolution der Digital- und E-Commerce-Aktivitäten von Capri Holdings zu beschleunigen.“

Foto: Michael Kors Facebook-Page