• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Breuninger: Michael Cesarz wird neuer Chief Real Estate Officer

Breuninger: Michael Cesarz wird neuer Chief Real Estate Officer

Von Jan Schroder

8. Okt. 2021

Personen

Bild: E. Breuninger GmbH & Co.

Der Stuttgarter Einzelhändler E. Breuninger GmbH & Co. hat einen neuen Chef für seine Immobilienabteilung berufen. Am 1. Dezember werde Michael Cesarz als Chief Real Estate Officer in die Unternehmensleitung eintreten, teilte Breuninger am Freitag mit. Der 61-Jährige folgt demnach auf Ulrich Wölfer, der „das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt“.

Foto: E. Breuninger GmbH & Co.

Cesarz verantworte künftig „den Betrieb und die Weiterentwicklung sämtlicher Breuninger-Standorte inklusive der Breuninger Shoppingmalls, der Breuninger Verkaufshäuser und dem Dorotheen Quartier“, erklärte der Einzelhändler in einer Mitteilung. Zu seinen Aufgaben zählten zudem „die Planung und Umsetzung neuer Großprojekte, wie z. B. das Goldbach Quartier in Sindelfingen, den Mobility Hub in Stuttgart oder die Erweiterung des Breuninger Logistikzentrums in Sachsenheim“.

Sein künftiger Arbeitgeber bezeichnete Cesarz als „ausgewiesenen Immobilien-Experten“. Zuletzt hatte der studierte Architekt beim Industriekonzern Thyssenkrupp die Fahrstuhlsparte Multi als CEO geleitet. Davor sei er unter anderem in Führungsposition bei der Metro Group und beim Immobilienkonzern Majid Al Futtaim in Dubai tätig gewesen.

Breuninger-CEO Holger Blecker begrüßte den designierten Neuzugang: „Der Real-Estate-Bereich ist eine wichtige Säule für das gesamte Unternehmen. Wir haben bedeutende Zukunftsprojekte vor uns und sind überzeugt, dass Professor Cesarz unsere Real Estate innovativ weiterentwickeln und wegweisende Impulse setzen wird. Wir wünschen ihm viel Erfolg und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, so Blecker in einer Mitteilung.