Basler: Zita Both ist neue Vertriebschefin

Der Münchener Bekleidungskonzern TriStyle Group hat die Vertriebsverantwortung für seine Damenmodemarke Basler neu vergeben: Am 1. Juni übernahm Zita Both den Posten des Head of Sales. Zuvor war Marc Barrantes für den Vertrieb von Basler verantwortlich gewesen. Er werde „wie geplant nach der erfolgreich abgeschlossenen Aufbauphase der Marke Basler die Geschäftsführung der TriStyle Brands zum 30.09.2019 verlassen“, teilte der Konzern am Montag mit.

Zita Both wechselte vom Herforder Bekleidungskonzern Ahlers AG, bei dem sie zuletzt den Vertrieb der Damenmodekollektionen des Labels Pierre Cardin geleitet hatte. Die 49-Jährige bringe „als Sales-Profi umfassende und langjährige Erfahrung im Vertriebsbereich für Fashion- und Lifestyle-Themen mit“, erklärte ihr neuer Arbeitgeber. „Wir freuen uns, dass wir Zita Both für das Basler-Team gewinnen konnten. Mit ihr als Head of Sales wird uns der weitere Aufbau Baslers gut gelingen“, ergänzte Stefan Kober, der Geschäftsführer von Tristyle Brands.

Die TriStyle Group gehört dem Finanzinvestor Equistone Partners Europe. Im Herbst 2017 hatte sich der Konzern die Markenrechte an Basler gesichert, nachdem die insolvente Basler Fashion Gruppe keinen Investor gefunden hatte und ihren Geschäftsbetrieb einstellen musste. Anfang 2018 wurde die erste Basler-Kollektion nach dem Relaunch vorgestellt. Zu TriStyle gehören auch die Bekleidungsanbieter Peter Hahn, Madeleine und Long Tall Sally.

Foto: Basler
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN