Der langjährige Mitarbeiter und Manager Achim Tischer wird die Wortmann Schuhholding im kommenden Jahr verlassen.

Tischer begann seine Ausbildung 1990 bei der Wortmann Gruppe, die Schuhmarken wie Tamaris, Caprice und S.Oliver unter ihrem Dach führt. Ab 1998 arbeitete er im Produktmanagement der Wortmann KG; seit 2011 verantwortete er als geschäftsführender Gesellschafter gemeinsam mit Giovanni Lacatena und Ulrich Klüber die Kollektion von Tamaris.

Nach einer Auszeit aus Familiengründen 2018, kam Achim Tischer Anfang 2019 zum internationalen Vertrieb der Marke Tamaris. Jetzt hat er sich dazu entschieden, das Unternehmen "im beiderseitigen Einvernehmen" Ende April 2020 zu verlassen, wie das Detmolder Unternehmen am Freitag mitteilt.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN