• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Tradition und Zeitgeist für das neue Stefanel

Tradition und Zeitgeist für das neue Stefanel

Von Isabella Naef

20. Sept. 2021

Mode

Bild: Stefanel

Die italienische Modemarke Stefanel hat ihren neuen Markenauftritt nach der Übernahme durch Ovs vorgestellt.

„Stefanel ist eine Marke von großem Wert, die in Italien und im Ausland bekannt ist und geschätzt wird. Wir wollen sein Erbe wiederherstellen, indem wir es in die Zukunft projizieren", betont Stefano Beraldo, CEO von Ovs, dem Modeunternehmen, das die Marke im März übernommen hat.

Die neuen Kollektionen vereinen Stil und Vielseitigkeit für die moderne Frau

Eine zeitgemäße Identität und eine aktualisierte Botschaft, die darauf abzielt, das Erbe der Marke neu zu interpretieren: so lautet die Strategie von Ovs. „Auf der einen Seite also die Tradition und auf der anderen Seite der eklektische Geist, der die Frau von heute kennzeichnet. Das sind die Merkmale des neuen Stefanel, einer Marke, die aus Venetien stammt, aber einen internationalen Touch hat und auf zeitlose Qualität, sorgfältige Materialforschung und Liebe zum Detail setzt", heißt es in der Mitteilung.

Die neuen Kollektionen vereinen also eine Kombination aus Stil und Vielseitigkeit für die moderne Frau, die eine Persönlichkeit besitzt, die nicht mit einem Label versehen werden muss, um sie auszudrücken. Klare, einfache Linien für mühelose Eleganz, die zu jeder Tageszeit getragen und interpretiert werden kann.

Stefanel richtet sich an unterschiedliche Frauen, jede mit ihren eigenen Eigenschaften und ihrer Individualität: ein Konzept, das in der neuen Werbekampagne zum Ausdruck kommt, die anhand von Frauen unterschiedlichen Alters, verschiedener Ethnien und Persönlichkeiten die Geschichte des zeitgenössischen weiblichen Universums erzählt, so das Management.

Die Stefanel-Gruppe wurde 1959 in Italien gegründet. Im Juni 2020 genehmigte das italienische Wirtschaftsministerium den Verkauf der Geschäftsbereiche von Stefanel, im Januar wurde die Übernahme durch Ovs genehmigt.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.it.