• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Tom Cridland bringt Entrepreneur Shirt heraus

Tom Cridland bringt Entrepreneur Shirt heraus

Von Vivian Hendriksz

19. Sept. 2016

Mode

Der für seine 30-Jahre-Serie bekannte britische Designer Tom Cridland hat am Donnerstag eine weitere Indiegogo-Kampagne für ein neues Kleidungsstück gestartet, das 'Entrepreneur Shirt'. Obwohl auch dieses eine Garantie von 30 Jahren hat, ist diese Eigenschaft nicht mehr die herausragendste, sondern wird vom sozialen Anliegen des Hemdes übertroffen: ein Teil seiner Erlöse sollen jungen Unternehmern in Schwellenländern und Großbritannien zugute kommen.

„Ich wollte diese Mal etwas ganz andere machen. Ich bin sehr stolz auf das Hemd.“

Tom Cridland, Designer und Unternehmer

Das nachhaltige Oxford-Shirt wird in denselben portugiesischen Fabriken produziert, mit denen Cridland auch für seine anderen Produkte zusammenarbeitet. Es ist aus italienischer Baumwolle gemacht und in sieben Farben erhältlich. Der Preis beträgt 75 Pfund, umgerechnet rund 88 Euro.

Was sich bereits beim 30-Year Sweatshirt abzeichnete, das Jungunternehmer in Afrika unterstützt, wird mit dem Entrepreneur Shirt weitergeführt: 10 Prozent der Erlöse gehen zu gleichen Teilen an die gemeinnützigen Organisationen Young Enterprise und DEKI. Während erstere junge Leute in Großbritannien mit dem nötigen Wissen ausrüstet, ihre eigenen Unternehmen zu starten, konzentriert sich DEKI auf die Unterstützung junger Unternehmer und Unternehmerinnen in afrikanischen Schwellenländern wie Uganda, Malawi und Südsudan durch Mikrokredite und Training.

Entrepreneur Shirt unterstützt junge Unternehmen in UK und Afrika

„Der Grund, warum ich diese Kampagne ins Leben gerufen habe, ist die Regierung zu ermutigen, im Rahmen unseres Bildungssystems einen größeren Schwerpunkt auf die betriebswirtschaftliche Ausbildung zu legen. Ich werde die Kampagne in Großbritannien, in den US und auf der ganzen Welt führen, um mich für einen größeren Schwerpunkt auf die Förderung von Unternehmertum unter jungen Leuten einzusetzen“, erklärte Cridland am Telefon gegenüber FashionUnited.

Cridland selbst konnte sein nachhaltiges Modeunternehmen im Jahr 2014, das mit dem 30-Year-T-Shirt und -Swearshirt begann, mithilfe eines Start-up-Kredits der britischen Regierung in Höhe von 6000 Pfund beginnen, und dementsprechend liegt ihm seine eigene Initiative am Herzen. „Ich hatte keine offizielle geschäftliche Ausbildung, ich war knapp bei Kasse, aber sehr begeistert davon, nachhaltige Mode zu fördern“, erinnert sich Cridland.

„Ich wollte diese Mal etwas ganz andere machen", fügte Cridland hinzu, dem daran gelegen ist, das Oxford-Hemd vom Rest der 30-Year-Kollektion zu differenzieren - auf wenn das Hemd genauso lange halten soll. „Ich bin sehr stolz auf das Hemd; ich glaube, es ist das Produkt, auf das ich am stolzesten bin, da so ein zeitloses Design mit einer so großartigen Sache verbunden ist.“

Derzeit ist die Entrepreneur Shirt-Kampagne live auf Indiegogo.com; das Entrepreneur Shirt wird aber bald dem regulären Angebot von der Tom Cridland hinzugefügt. Erst im März dieses Jahres wurde das 30-Year-Jackett eingeführt, das über 30 Jahre sogar kostenlos repariert wird.

Fotos: Entrepreneur Shirt, mit freundlicher Genehmigung von Tom Cridland