• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Shein kürt Gewinner der Shein X 100k Challenge

Shein kürt Gewinner der Shein X 100k Challenge

Von Rachel Douglass

13. Sept. 2021

Mode

Bild: Shein

Der Onlinehändler Shein hat den Gewinner seiner Shein X 100k Challenge bekannt gegeben: die Designerin Flaws of Couture, die 100.000 US-Dollar und einen Auftritt in Sheins AW21 Fashion Week Showcase gewonnen hat.

In einer vierteiligen Serie, die über die Social-Media-Kanäle von Shein gestreamt wurde, konnten die Zuschauer 30 Designer dabei beobachten, wie sie eine Kollektion mit drei Looks entwarfen, die von dem Thema "Be Bold, Be You" inspiriert war. Nach einer Reihe von Mentorentreffen stellten sich die fünf besten Designer in der letzten Folge der Jury.

Die Gewinnerin, Flaws of Couture, präsentierte logo-orientierte Designs in kräftigen Farben und Formen, darunter Mäntel im Pufferstil und Bomberjacken, die ihre eigene charakteristische Silhouette definieren.

Der Wettbewerb, der von Reality-Star Khloe Kardashian und dem prominenten Stylisten Law Roach bewertet wurde, findet zu einer Zeit statt, in der der chinesische Fast-Fashion-Einzelhändler unter intensiver Beobachtung steht. Als regelmäßiger Adressat von Anschuldigungen wegen Urheberrechtsverletzungen sah sich Shein mit einer Reihe von Klagen konfrontiert, darunter eine von Dr. Martens Anfang Juni, weil das Unternehmen einen "Martens-Stiefel" auf seiner Website verkaufte.

Neben dem ständigen Strom anderer Anschuldigungen zielt die Shein X-Plattform darauf ab, diese Probleme zu kompensieren, indem sie ihren Teilnehmern mögliche Einnahmequellen, Sichtbarkeit und Workshops bietet. Das Anfang des Jahres gestartete Programm hat Berichten zufolge die Karrieren von 20 Designern vorangetrieben und nimmt nun bis zu 50 Teilnehmer pro Monat auf.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.uk.