People Wear Organic gewinnt dreimal beim German Brand Award 2018

Das fair produzierende und ökologische Label für Baby- und Kindermode, People Wear Organic, konnte gleich drei Auszeichnungen bei dem durch den Rat für Formgebung und das German Brand Institute verliehenen German Brand Award abräumen: Zwei als Gewinner in den Kategorien „Sustainable Brand of the Year“ und „Fashion“, und eine für seine Marke Biobaby im Bereich „Kids & Toys“.

„Durch konsequentes Handeln und eine klare Markenführung haben wir aus People Wear Organic und Biobaby zwei erfolgreiche Marken gemacht, die sich dynamisch entwickeln und immer mehr Kunden erreichen und begeistern. Wir alle handeln aus Überzeugung sowie mit Leidenschaft und haben einen hohen Anspruch an die Stilistik und die langlebige Qualität unserer Produkte. Gemeinsam definieren und begleiten wir unseren Rohstoff, die Bio-Baumwolle, von der Ernte an und erschaffen so Naturtextilien die zeitgemäß im Design, von bester Qualität und erschwinglich sind. Dem Ziel unseren zertifizierten Naturtextilien, Wertschätzung und noch mehr Sichtbarkeit zu verschaffen, sind wir heute wieder einen Schritt näher gekommen“, kommentierte Nicole Pälicke, Leiterin von People Wear Organic, bei der Preisverleihung.

People Wear Organic gewinnt dreimal beim German Brand Award 2018

People Wear Organic wurde ursprünglich als Naturtextilabteilung bei Alnatura gestartet und wurde 2013 zur People Wear Organic GmbH, die sich in kurzer Zeit als selbstständiges Textilunternehmen für zertifizierte Biomode etablierte. Das Sortiment wurde 2016 von Baby- und Kleinkindmode um Naturtextilien für Damen erweitert und seit August 2017 bietet Biobaby Eltern ein umfassendes Sortiment an 100 Prozent zertifizierten ökologischen textilen Alltagshelfern für die erste Lebensphase ihres Kindes.

Die Produktentwicklung von People Wear Organic folgt stets dem hohen Anspruch an nachhaltige und faire Herstellung, Transparenz, Tragekomfort, Qualität und Ästhetik. Alle Naturtextilien der Marke sind zudem mit dem Global Organic Textile Standard (GOTS) ausgezeichnet.

„Um unsere Lieferkette von A bis Z zu kennen und die Qualität unserer Materialien zu sichern, arbeiten wir bewusst mit wenigen Herstellerpartnern direkt zusammen. Wir produzieren fast ausschließlich in Indien und Ägypten – dort, wo unser wichtigster Rohstoff, die Biobaumwolle, wächst. Für unsere Handelspartner sind wir stets verlässlich und professionell“, erklärt Pälicke das Geheimnis des Erfolges von People Wear Organic.

Zudem scheut sich die Marke nicht, auch neue Handelsmöglichkeiten in Erwägung zu ziehen und auszuprobieren. „People Wear Organic ist – soweit mir bekannt – die einzige Textilmarke, die erfolgreich in sehr unterschiedlichen Handelszweigen gelistet ist. Sie finden uns vom stationären Textilfachhandel über den Lebensmitteleinzelhandel, in Drogeriemärkten und bei puren Online Playern. Mit Biobaby gehen wir ganz neue Wege. Wir richten uns dort in erster Linie an den Lebensmitteleinzelhandel sowie Drogeriemärkte und haben begonnen, neue Vertriebskanäle wie Apotheken und Krankenhäuser für uns zu erschließen“, fügt Pälicke hinzu.

Fotos: Nicole Pälicke bei der Preisverleihung; Beach-Kollektion für Kinder / People Wear Organic
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN