NYFW: HW19-Farben “reflektieren das Erwachen von Selbstbewusstsein”

Die amerikanische Farbautorität Pantone hat 16 Farben genannt, von denen es erwartet, dass die Designer der New York Fashion Week sie in ihren Kollektionen für Herbst/Winter 2019 präsentieren werden. Die Farbpalette reicht dabei von einem feurigen Rot über ein extrovertiertes Pink bis hin zu einem tiefsinnigen Blauton.

Die von Pantone ausgewählten Farben "spiegeln ein erneutes Erwachen von Selbstbewusstsein wider. Mutig und stark zeigt sich eine eine klare Palette von Farben, die leicht zugänglich ist und dennoch einige clevere Twists offenbart", so Pantone in einem Statement. Die Farbkombinationen suggerieren einen gewissen "Durst nach Befreiung und den Wunsch, unsere individuellen, einzigartigen Identitäten zu verwirklichen“ und uns zugleich auf eine Zeit der Instabilität vorzubereiten.

Für die Saison Herbst/Winter 2019 gibt Pantone 12 herausragende Farben sowie vier im Fokus stehende saisonale Naturtöne an, die eine "vielseitige Palette" nicht nur für Modedesigner, sondern auch für alle anderen Bereiche des Designs bilden.

Leatrice Eiseman, Geschäftsführerin des Pantone Color Institute, sagte: "Die Farben für Herbst/Winter 2019/20 reichen von einfach und edel bis hin zu markant anders und einzigartig. Diese Palette vielseitiger Farbtöne vermittelt ein Gefühl der Ermächtigung und des Vertrauens, sodass der Konsument die Farben wählen kann, die seine Stimmung und Persönlichkeit am besten widerspiegeln."

NYFW: HW19-Farben “reflektieren das Erwachen von Selbstbewusstsein”

Ganz hoch im Kurs stehen selbstbewusste Farbtöne wie ‘Chili Pepper’, ein würziges Rot, das "Drama und Spannung zu einem Look beiträgt und gleichzeitig die Sinne stimuliert" und ein tieferes abenteuerliches Rot namens ‘Biking Red’, das "stark und kraftvoll" ist.

Zwei rosa Farbtöne schmeicheln dem Teint - so bietet der helle Pfirsichton 'Crème de Pêche' "Weichheit und Leichtigkeit" und 'Peach Pink' verleiht mit seinem warmen und schmeichelhaften Farbton einen "gesunden Glow".

Pantone präsentiert für Herbst/Winter 2019 Farben, die das Selbstvertrauen stärken.

NYFW: HW19-Farben “reflektieren das Erwachen von Selbstbewusstsein”

Als nächster Farbton folgt 'Rocky Road', ein erdiges und geerdetes kräftiges Braun, gefolgt von den extrovertierten Rosaton 'Fruit Dove', den Pantone als "eine Präsenz, die nicht ignoriert werden kann" bezeichnet, während mit 'Sugar Almond' ein pudriger Braunton hinzukommt, und 'Dark Cheddar' eine mutige und gewagte Mischung aus Gelb und Orange beifügt, die einen interessanten Farbakzent erzeugt.

Zu guter Letzt sind die vier Top-Farben für Herbst/Winter 2019: 'Galaxy Blue', ein "tiefsinniger" Blauton, 'Bluestone', ein blauer Akzent, der jeder Farbpalette "stille Entschlossenheit" verleiht, 'Orange Tiger', ein Farbton, der "furchtlose Energie" vermittelt und 'Eden', ein waldgrüner Ton, der in der Tradition verwurzelt ist.

NYFW: HW19-Farben “reflektieren das Erwachen von Selbstbewusstsein”

Pantone hat außerdem vier klassische Kerntöne genannt, die "stark genug sind, um alleine zu stehen, aber auch als Hintergrund für die anderen Farbtöne fungieren können" - darunter 'Vanilla Custard', 'Evening Blue', 'Paloma' und 'Guacamole'.

NYFW: HW19-Farben “reflektieren das Erwachen von Selbstbewusstsein”

'Vanilla Custard' ist ein dezentes, geschmeidiges und cremiges Weiß, 'Evening Blue' ein selbstbewusstes und klassisches Tiefblau, 'Paloma' ein "unprätentiös elegantes" Grau und 'Guacamole' bietet als ein geschmackvolles, nährstoffreiches Grün eine "erfrischende Basis".

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ

Bilder: Pantone Website

Coverbild: Tom Ford AW19, Catwalkpictures.com

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN