Marcell von Berlin zeigt erstmals auf der New York Fashion Week

Das Label Marcell von Berlin hat sein Debüt auf der New York Fashion Week gegeben. Für den Film, der während des digitalen Teils der Modewoche gezeigt wurde, arbeitete die deutsche Modemarke mit dem Stylist und Designer Nicola Formichetti zusammen.

Mit der Herbst-Winterkollektion 2021/22 will Designer Marcell Pustul seinen Optimismus gegenüber der neuen Normalität ausdrücken. Monochrome Outfits in starken Farben wie Anzüge mit voluminösen Schultern wechseln sich dabei mit glamourösen Pailletten-Kleidern ab.

Marcell von Berlin expandiert in den USA

Die Präsentation während der New Yorker Modewoche passt auch zum Fokus der Marke auf den US-Markt. Marcell Pustul studierte in New York und sammelte Erfahrungen bei Donna Karan und Michael Kors bevor er 2012 sein Label in Berlin gründete. Seit einigen Monaten arbeitet der Designer auch von Los Angeles aus, heißt es von dem Label. Hier betreibt es neben dem Flagship-Store in der Berliner Friedrichstraße ebenfalls einen Laden. Seit Ende vergangenen Jahres hat die Marke auch eine Fläche im Retailkonzept Showfields Miami; die im Oktober eröffnete Fläche in New York betrieb Marcell von Berlin nur für eine Saison.

Marcell von Berlin zeigt erstmals auf der New York Fashion WeekMarcell von Berlin zeigt erstmals auf der New York Fashion Week

Bild: Marcell von Berlin

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN