Love Stories arbeitet zum zweiten Mal mit H&M zusammen

Nach einer ersten erfolgreichen Zusammenarbeit arbeitet Love Stories nun wieder mit H&M zusammen. Diesmal konzentriert sich die niederländische Dessousmarke auf Bademode und verwandte Artikel.

"Es ist ein Traum, wieder mit H&M zusammenzuarbeiten, um unsere "Liebesaffäre" fortzusetzen. Diesmal haben wir eine Mix-and-Match-Bademoden-Kollektion für den Sommer entworfen und ich hoffe, unseren Fans ein Love-Stories-Erlebnis zu einem H&M-Preis bieten zu können”, sagte Marloes Hoedeman, die Gründerin von Love Stories. “Und ob Sie einen erholsamen Tag am Strand verbringen oder einen aktiven Surfurlaub machen, es gibt für jeden das perfekte (Miss-)Match."

'Love Stories Swim Club x H&M' wird am 13. Juni weltweit in ausgewählten H&M-Stores und online erhältlich sein. Die Kollektion umfasst 26 Artikel, darunter Badeanzüge, Neoprenanzüge, Sarongs, Tuniken, Pantoffeln und Handtücher.

Bild: H&M

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN