Mit Stars, Catwalks, Mode und einem Preis für den Designer Narciso Rodriguez hat in New York die Fashion Week begonnen. Stars wie Olivia Palermo, Martha Stewart und Jessica Seinfeld kamen im Vorfeld der Schauen zu Ehren von Designer Rodriguez zusammen, der für seine Kreationen eine Mode-Auszeichnung des Museums des Fashion Institute of Technology erhielt. «Das bedeutet mir sehr viel», sagte Rodriguez.

Den Auftakt zu den Catwalks gab in der Nacht zum Donnerstag der Designer Tom Ford, in der ersten Reihe ließen sich unter anderem «Vogue»-Chefin Anna Wintour und Rapperin Cardi B blicken.

Noch bis zum 12. September wollen bei der New Yorker Modewoche Designer und Modeunternehmen ihre Entwürfe für Frühjahr und Sommer präsentieren. Die Fashion Week kriselt allerdings, viele große Labels haben sich abgewandt und zeigen ihre Kreationen anderswo.(DPA)