Ina Kess - Ein Schweizer Label auf Eroberungskurs

Ina Kess wurde 2015 von den Zürcher Schwestern Isabelle und Katharina Staub gegründet und steht für qualitativ hochwertige Kleidung mit Sportswear-Charakter, die auch im Alltag eine gute Figur macht.

Das Label setzt auf Schweizer Lifestyle kombiniert mit maximalem Tragekomfort. Die ausgeklügelten, aber schlichten Schnitte sowie die spürbare Liebe zum Detail und Perfektion bilden den Kern der Marke.

Die Tatsache, dass die Kollektion in Europa produziert wird - hauptsächlich in Italien und Portugal - trägt zum guten Image der Marke bei, die sich als sozial verantwortliches Unternehmen sieht. So legen die beiden Schwestern Isabelle und Katharina viel Wert auf einen familiären Umgang, auch ausserhalb des Büros. Die meisten Partner sind traditionelle Familienbetriebe, mit denen die Schwestern schon von Anfang an zusammenarbeiten.

Schnell wurden daher renommierte Händler aus der Schweiz auf die Marke Ina Kess aufmerksam. So ist Ina Kess, neben dem eigenen Shop und kleineren exklusiven Sportstudios, nun auch beim exklusiven Sportgeschäft Pesko Sport im Schweizer Skiresort Lenzerheide vertreten. Und selbst in der Nebensaison läuft bei den Handelspartnern das Geschäft gut: auch abseits der Hochsaison schwärmen die Verkäufer von vielen unglaublich begeisterten Kundinnen, die genau auf diese Art funktionaler Kleidung gewartet hatten.

Ina Kess - Ein Schweizer Label auf Eroberungskurs

So können die Schwestern einen weiteren Erfolg für ihr junges Label verkünden: Ab September 2017 wird Ina Kess bei Jelmoli Zürich, einem bedeutenden, exklusiven Department Store in der Schweiz erhältlich sein. Die Kleidung wird gleich in zwei Sektoren, der Damen Loungewear- und der Sportabteilung, präsentiert. Eine ideale Plattform um das Credo von Ina Kess - funktional, aber chic – einem breiten Publikum zu präsentieren.

Ina Kess finden Sie vom 4. bis 6. Juli 2017 auf der PREMUM in Berlin.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN