(werbung)
(werbung)
In Bildern: Sneakerness Amsterdam

Die Sneakerness ist ein wahrer Pilgerort für Sneaker-Liebhaber. Die größte Sneaker-Konferenz in Europa kehrte für ihre siebte Ausgabe zurück in die niederländische Metropole. Internationale Brands, unabhängige Sneaker-Händler, Marken und private Verkäufer trafen sich auf dem Event im den Kromhouthal-Hallen. Mit 9000 Sneakerheads war es die bisher größte Veranstaltung ihrer Art, sie begrüße etwa 3000 Gäste mehr als die vorherige Ausgabe.

In Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness Amsterdam

15 europäische Stores auf Frankreich, Deutschland und der Schweiz waren bei dem Event anwesend, ebenso wir Neuzugang Polen. Zusätzlich zu den Läden fanden sich auch 140 private Verkäufer ein, die einige der weltgrößten Sammler auf der Sneakerness Amsterdam mit ihren eigenen Ständen repräsentierten.

In Bildern: Sneakerness Amsterdam

Laut Marketing Manager Matthijs zog das Event auch eine breitere Zielgruppe an, als das Vorgängerevent. „Wir haben immer noch die Sneaker-Freaks, die vor einem Shop schlafen, um ein exklusives Paar Sneaker zu ergattern, aber in diesem Jahr haben wir auch viele Besucher, die zum ersten Mal auf diesem Event sind und einfach neugierig auf Sneaker, das Event und die Szene.“

Neben der Chance, ein neues Paar Sneaker zu ergattern, konnten Besucher auf der Sneakerness auch Panel-Diskussionen zwischen Designern, Sammlern und Vloggern lauschen oder die Sneaker Art Gallery besuchen.

In Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness Amsterdam

Einzigartige Sneaker vom Sunika Sneakershop in Amsterdam.

In Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness Amsterdam

Das teuerste Paar Sneakers waren die Nike Air Mags. Auch bekannt als 'Selbst-schnürender Sneaker' aus dem Film 'Zurück in die Zukunft', zogen die Sneaker eine große Traube an Menschen an, die sie sehen wollten. Der Preis: 60.000 Euro.

In Bildern: Sneakerness Amsterdam

Für hartgesottene Sneaker-Fans gab es auch Sneaker-Schmuck.

In Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness Amsterdam

Die Sneakerness findet einmal jährlich in Amsterdam statt. Die Reiseausstellung fand bereits einmal in diesem Jahr in Düsseldorf und Zürich temporäre Unterkunft. Weiterhin sollen noch in diesem Jahr Events in Berlin, Köln, Warschau und Paris folgen.

In Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness AmsterdamIn Bildern: Sneakerness Amsterdam

Die erste Ausgabe der Sneakerness fand 2008 in der Schweiz statt und wurde von einer kleinen Gruppe an Sneaker-Liebhabern ins Leben gerufen. Seither ist das Messe-Format für Endkonsumenten gewachsen und zur wichtigsten Sneaker-Plattform der Europäischen Schuhmoden-Industrie avanciert.

Fotos: FashionUnited