In Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in Russland

Speziell zur Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland präsentiert das russische Ladenkonzept Aizel Moskau eine exklusive Sonderkollektion, die nicht nur vom Fußball inspiriert ist, sondern auch eine Brücke schlagen soll zwischen Ost und West.

In Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in Russland

Die Sonderkollektion mit dem Titel “Russian Essentials/Discovering Russia” wurde von mehr als russischen 20 Designern wie Novaya, MyBacio, Artem Brivda, Holynose, Zhostovo x Tonka, U Jewels, Vardoui Nazariam, Lisa & Leo, Kuraga, Belki Rings, Laroom, Alexander Terekhov, Alena Akhmadullina, BNGL, Wonder Me, Zasport, Sport Angel, Wood Den und Maison Esve entworfen, die sich vom Fußball und der russischen Kultur inspirieren ließen.

In Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in Russland

Die Kollaboration funktioniert für beide Seiten, beschert sie dem Ladenkonzept Aizel doch eine frische, zeitgenössische Kollektion und präsentiert die jungen Designer einem neuen, internationalen Publikum.

In Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in Russland

"Ich fühle mich geehrt, dass wir dieses großartige Projekt ins Leben gerufen haben, das ausschließlich russische Essentials im Aizel Concept Store präsentieren wird. Diese einzigartige Initiative ist ein Fenster, ein Weg, diese Designer der Welt vorzustellen und ihnen eine wichtige Rolle zu geben", kommentierte Aizel Trudel, Gründerin und Geschäftsführerin der Aizel Group in einer Pressemitteilung.

In Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in Russland

Die 52-teilige Kollektion besteht aus T-Shirts, Sweatshirts und Schuhen, aber auch Schmuck und Schönheitsprodukten. Auch die traditionelle Matroschka-Puppe darf nicht fehlen. Die komplette Kollektion ist sowohl online als auch in der Aizel-Boutique in der Stoleshnikov-Straße 10/3 in Moskau erhältlich. Die Preise reichen von umgerechnet rund 20 Euro (1.490 Rubel) für einen Armreifen und rund 67 Euro (5.000 Rubel) für ein T-Shirt bis rund 310 Euro (knapp 23.000 Rubel) für eine Handtasche.

In Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in RusslandIn Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in RusslandIn Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in RusslandIn Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in RusslandIn Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in RusslandIn Bildern: Aizel Moskau feiert Fußball-WM in Russland

Aizel ist Moskaus erstes Multimarken-Ladenkonzept, das von Trudel 2002 gegründet wurde. Es repräsentiert inzwischen über 700 Modemarken aus Russland und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten.

Fotos: Aizel Moskau