• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • H&M testet Mietservice für Herrenanzüge

Mode

Bild: H&M One/Second/Suit Kampagne

H&M testet Mietservice für Herrenanzüge

Von sylvana Lybaart

20. Apr. 2021

H&M startet eine neue Initiative bei der Anzüge für Männer vermietet werden, wie die Website des schwedischen Mode-Unternehmens verrät. Der Mietservice für Herrenanzüge heißt One/Second/Suit.

Eine Studie des Modekonzerns zeigt, dass potenzielle Arbeitgeber nur wenige Sekunden brauchen, um einen Kandidaten aufgrund des ersten Eindrucks zu beurteilen. H&M führt deshalb den Verleihservice ein, “damit jeder, der zu einem Vorstellungsgespräch kommt, einen starken ersten Eindruck machen kann”.

Die Anzüge können in den ersten 24 Stunden kostenlos ausgeliehen werden. Der Verleihservice soll am 15. April in Großbritannien starten. Die Markteinführung in den Vereinigten Staaten findet am 13. Mai statt. Die Projekte sind in ein Test; das Unternehmen will schauen ob, die Nachfrage nach einem solchen Angebot besteht. Ob der Verleihservice auch nach Deutschland kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.