Gucci führt neue Duftkollektion ein

Das italienische Luxuslabel Gucci hat unter dem Motto „Der Garten des Alchemisten“ eine neue Luxus-Duftkollektion für Damen eingeführt, zu der Parfums, parfümierte Öle, Eau de Toilettes und eine Duftkerze gehören. Sie ist von der Kunst der Alchemie und der Duftherstellung inspiriert und kombiniert kostbare Rohstoffe und Blumenessenzen, so dass sie zu einer einzigartigen, personalisierten Duftkombination werden.

Gucci führt neue Duftkollektion ein

„Die neue Luxus-Duftkollektion ist der Beginn einer neuen Geschichte im Zeichen der Magie und Phantasie. Sie inspiriert sich an der antiken Wissenschaft der Alchemie, die großen Einfluss auf die antike Kunst der Duftkreation nahm und in diesen sieben Eaux de Parfum, vier parfümierten Ölen, drei Eau de Toilette und einer Duftkerze ihren Ausdruck findet“, erklärt Gucci.

Gucci führt neue Duftkollektion ein

Alle neuen Düfte wurden in Zusammenarbeit mit Meister-Parfümeur Alberto Morillas unter der kreativen Leitung von Alessandro Michele entwickelt. Um an ein Apothekerglas der alten Schule zu erinnern, wurde jeder Duft in einer Porzellanflasche mit goldenem Schriftzug verpackt.

„Die verschiedenen Düfte können in Lagen übereinander aufgetragen und miteinander gemischt werden, so dass eine einzigartige, persönliche Duftkombination entsteht. Jeder Duft basiert auf einer an die charakteristischen Symbole des Hauses angelehnten Hauptingredienz und kann für ein olfaktorisches Unikat mit anderen Düften aus der luxuriösen Kollektion intensiviert, abgemildert oder verflochten werden“, so Gucci.

Gucci führt neue Duftkollektion ein

Die Werbekampagne dreht sich um einen Kunstfilm unter der Regie von Christopher Simmonds, fotografiert von Colin Dodgson. Er zeigt eine Frau in einem reich verzierten Zimmer der Rokokozeit, komplett mit Parfüms und Kreaturen wie Schlangen, Vögeln und Schmetterlingen.

Gucci führt neue Duftkollektion ein

Die Düfte heißen entsprechend „A Song for the Rose“, „The Voice of the Snake“, etc. und kosten 295 Euro (100ml-Flasche). Die Duftwasser kosten 205 Euro (150ml) und tragen Namen wie „A Winter Melody“, „Moonlight Serenade“ und „Fading Autumn“. Die vier Duftöle gibt es in den Duftrichtungen Rose, Holz, Veilchen und Oud. Sie kosten jeweils 365 Euro (20ml) und sind ab sofort in Gucci-Geschäften und über die Website des Unternehmens erhältlich.

Fotos: Gucci Website
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN