• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Einen Schritt voraus: Rains und Zellerfeld bringen 3D-Technologie auf den Pariser Laufsteg

Einen Schritt voraus: Rains und Zellerfeld bringen 3D-Technologie auf den Pariser Laufsteg

Von Jule Scott

25. Jan. 2023

Mode

Der “Puffer Boot” von Rains x Zellerfeld. Foto: Rains

Das dänische Outerwear-Label Rains holt sich Unterstützung aus Deutschland. Gemeinsam mit den 3D-Schuhexperten von Zellerfeld präsentierte die Marke den “Puffer Boot” auf der Pariser Männermodewoche.

Der experimentelle Schuh wurde von Rains entworfen und von Zellerfeld produziert, heißt es vergangene Woche aus Dänemark. Optisch soll die markante Form und die ungewöhnliche Silhouette des dunkelgrauen Modells an Steinreliefs erinnern, doch es ist besonders die Technologie hinter dem Boot, die ihn einzigartig macht.

Für die Zusammenarbeit entwickelte Zellerfeld ein spezielles 3D-gedrucktes Pufferelement für Schuhe, das zu 90 Prozent aus Luft besteht. Diese Technologie soll eine neue Dimension von Möglichkeiten für Schuhe des Hamburger Unternehmens einleiten. Die bisherigen Vorteile der 3D-Schuhproduktion – vollständig recycelbares Monomaterial, keine Nähte oder geklebten Komponenten und keine Notwendigkeit für menschliche Konstruktion – bleiben dennoch erhalten.

Der “Puffer Boot” von Rains x Zellerfeld. Foto: Rains

Das Outerwear-Label wagt sich mit dem Schuh an eine neue Warenkategorie, wobei derzeit nicht ersichtlich ist, ob der “Puffer Boot” im Herbst/Winter 2023 tatsächlich in die Läden kommen wird. Nichtsdestotrotz signalisiert die Kollaboration einen Blick in die Zukunft für beide Marken und kombiniert funktionelles Design mit Spitzentechnologie, so die Mitteilung.

Der “Puffer Boot” von Rains x Zellerfeld. Foto: Rains
Rains
Zellerfeld