• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Dressarte Paris lanciert digitale AR-Hochzeitskollektion

Dressarte Paris lanciert digitale AR-Hochzeitskollektion

Von Regina Henkel

18. Juni 2021

Mode

Dressarte.com

Das Pariser Online-Couture-Modehaus Dressarte hat eine digitale Brautmode-Kollektion entwickelt, die über Augmented Reality (AR) visualisiert werden kann. Das heißt, Kundinnen können ihr Traumkleid nicht nur digital customizen, sie können das Kleid auch an AR-Models, die auf die Maße der realen Braut angepasst werden, sehen. Die Preise für Brautkleider beginnen bei etwa 990 Euro und können dann mit verschiedenen Schnitten, Besätzen, Stoffen und Stilen individuell angepasst werden. Sobald der Entwurf steht, kann ein Muster genäht werden. Sobald das den Wünschen entspricht, geht das Kleid final in Produktion. Nach 20 bis 30 Tage soll das Kleid fertig sein.

Dressarte stellt sowohl Braut- als auch Freizeitkleidung her, wobei jedes Kleidungsstück auf Bestellung und in den meisten Fällen auch nach Maß angefertigt wird. Zudem haben die Kunden die Möglichkeit, Kleidung in Standardgrößen zu kaufen - für alle, die keine Zeit haben, selbst zu messen.

Eine Besonderheit von Dressarte ist die Verwendung von Stoffresten für die Produktion. Nathalie Neuilly, Gründerin von Dressarte: „Wir haben die 3D-Hochzeitskollektion entwickelt, um die Stoffverschwendung zu reduzieren, die normalerweise bei der Herstellung von Prototypen und Mustern entsteht. Das 3D-Design hilft den Bräuten, ihre Kreation zu visualisieren, ermöglicht ihnen aber auch, ihr Kleid zu personalisieren und ihr Traumkleid zu gestalten. Bei Dressarte bieten wir bei jedem Kleidungsstück immer eine Maßanfertigung an, so dass die Kundinnen die Möglichkeit haben, die Artikel zu individualisieren. Nicht nur das, alle unsere Artikel werden auf Bestellung gefertigt, was bedeutet, dass wir keine Überproduktion von Kleidung haben.” So kombiniert Dressarte traditionelle Handwerkskunst und Technologien für einen verantwortungsvollen Konsum und eine transparente Produktion.

Dressarte