• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Balestra kündigt Neuausrichtung und erste Ready-to-wear-Kollektion an

Balestra kündigt Neuausrichtung und erste Ready-to-wear-Kollektion an

Von Danielle Wightman-Stone

8. Feb. 2022

Mode

Bild: Balestra

Das italienische Modehaus Renato Balestra, das für seine Schneiderkunst und malerischen Stickereien bekannt ist, wird während der Mailänder Modewoche, die am Ende des Monats stattfindet, eine umfassende Neuausrichtung präsentieren. Dabei wird Balestra auch seine erste Ready-to-wear-Kollektion vorstellen.

Die traditionsreiche Couture-Marke kündigte an, dass sie eine "völlig neue Phase in ihrer langen Geschichte" einleite und zukünftig unter dem Nachnamen des Designers – Balestra – auftreten werde. Der Schritt spiegelt einen „wichtigen Generationswechsel" innerhalb des Modehauses wider, der zu einer völlig neuen Design-Ära führen soll. Die Töchter des Gründers, Fabiana und Federica Balestra führen das historische Modehaus, während seine Enkelin Sofia Bertolli Balestra für Recherche, Design und Markenidentität zuständig ist.

Balestra startet mit einem neuen Markenauftritt in die neue Phase

Die neue Ausrichtung von Balestra orientiert sich an den Grundsätzen von Freiheit, Innovation und Inklusivität und strebt an, neue Generationen mit Optimismus und Glamour zu inspirieren, fügte die Marke hinzu.

Bild: Balestra

Die Präsentation der Kollektion soll eine „natürliche Verwandlung" in der Geschichte der 1959 gegründeten Marke darstellen. Die Kollektion wird „die Vergangenheit mit der Zukunft verschmelzen lassen", erklärte Balestra. Gleichzeitig hebt die Kollektion die Handwerkskunst und das Erbe des Modehauses hervor und führt ein „neues Modell der Poesie und des Geschichtenerzählens" ein. Um die Entwicklung der Marke voranzutreiben, hat das Label ein Team von jungen Designern zusammengeführt. Dieser neue Ansatz soll es ermöglichen, die Marke für ein nachhaltiges Wachstum neu zu positionieren und gleichzeitig die vorhandenen Kompetenzen von Kunst, Design, Handwerk und Technologie sowie die Made-in-Italy-Philosophie zu nutzen.

Um das Rebranding zu betonen, hat Balestra auch ein neues Logo in einer neuen Schriftart eingeführt. Das neue Logo ist in der für den Modeschöpfer charakteristischen blauen Farbe gehalten und wurde so entworfen, dass es eine klare Verbindung zur Geschichte der Marke aufrechterhält und gleichzeitig als ein deutliches Symbol für die neue Phase des Modehauses dient.

Bild: Balestra

Balestra entwickelte neben dem neuen Logo auch eine neue Website mit einer „zeitgenössischen” Ästhetik, die den Neubeginn reflektieren soll. Sofia Bertolli Balestra fügte hinzu: „Wir verändern, erforschen und entwickeln neue Ausdrucksformen für ein größeres Publikum. Wir wollen eine neue Generation ansprechen und inspirieren, indem wir unseren charakteristischen Optimismus und Glamour mit einer authentischen modernen Ausrichtung neu erfinden."

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl. Übersetzung und Bearbeitung: Karenita Haalck

Balestra
DAMENMODE
MFW