Armani Beauty: jetzt umweltfreundliche Hautpflegeprodukte für Männer

Die zum französischen Kosmetikkonzern L’Oreal gehörende Kosmetikmarke Armani Beauty hat unter dem Label Armani Men eine neue Reihe von Hautpflegeprodukten für Männer eingeführt, die auch umweltfreundlich und nachhaltig sind.

Unter dem Motto „weniger ist mehr“ führt Armani zunächst drei neue Hautpflegeprodukte für Männer ein, die ab Anfang Juni zunächst in den USA erhältlich sein werden beziehungsweise gegen Ende des Monats in Europa und Kanada.

Die neuen Produkte sollen Männern helfen, gegen den Einfluss von Umweltverschmutzung auf die Haut anzugehen, ihr genügend Feuchtigkeit zuzuführen und sie zu erfrischen. Dabei sollen ein Gesichtswasser, eine Reinigungscreme und eine Feuchtigkeitscreme helfen und „Effizienz und Komfort zur täglichen Pflege“ hinzuzufügen, so das Unternehmen.

Es setzt dabei auf die Natur und gibt in der Produktbeschreibung auf der US-Website an, zu 94 bis 99 Prozent natürlich gewonnene Inhaltsstoffe zu verwenden, die dermatologisch getestet wurden. Verwendet wurden etwa Jojoba-Perlen und Birkenrindeextrakt für die Gesichts-Reinigungscreme und Baobabblätterextrakt für das Gesichtswasser und die Feuchtigkeitscreme.

Preislich liegen die neuen Produkte der Armani Men-Linie zwischen 37 US-Dollar (33 Euro) für die Reinigungscreme (150 ml), 48 US-Dollar (43 Euro) für das Gesichtswasser (100 ml) und 63 US-Dollar (56 Euro) für die Feuchtigkeitscreme (50 ml).

Auch bei der Verpackung wurde an die Umwelt gedacht: Sie wurde umweltfreundlich und mit weniger Material als herkömmliche Kosmetikverpackungen entwickelt und kommt ohne Extra-Plastikfolie oder Papiereinlagen aus.

Foto: Armani Beauty Website

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN