Aldi Nord stellt erste eigene Kollektion vor

Nachdem erst Lidl in der letzten Woche auf Logomania setzte und eine komplette Kollektion präsentierte, zieht Discounter Aldi Nord jetzt nach und stellt seine erste Fashion-Kollektion vor, die ganz „im kultigen Aldi-Design“ gehalten ist, so der Discounter. Der große Unterschied: Die limitierte Kollektion ist nicht im Handel erhältlich.

Wie kann man die neue Aldi-Fashion-Kollektion, die sich ganz am Design der Tüte orientiert, dann erstehen? Durch verschiedene Gewinnspiele auf den Social Media-Kanälen von Aldi Nord und eine Pop-up Ausstellung, die vom 17. bis 20. September im Warehouse Neuzeit Ost in der Modersohnstraße 49A in Berlin läuft. Besucher erhalten dort Teile der Kollektion kostenlos.

Erste Aldi Fashion-Kollektion setzt auf Retro-Tütendesign

„Mit unserer Aldi Original-Kollektion lassen wir das Retro-Muster der bekannten Aldi-Tüte in neuem Glanz erscheinen und machen den Kult darum für eine junge Zielgruppe erlebbar. Unsere Botschaft lautet: So wie wir das Original unter den Discountern sind, ist auch jeder Mensch auf seine Weise einzigartig - ein echtes Original eben. Das soll unsere Kollektion zum Ausdruck bringen“, erklärt Matthias Kräling, Social Media-Manager bei Aldi Nord.

Die achtteilige Kollektion in limitierter Auflage besteht aus Hoodies mit Aldi-Logo, blau-weiß gestreiften Tracksuits, T-Shirts, Socken und Badeanzügen sowie den als „Aldiletten“ bekannten Badeschuhen.

Social Media-Gewinnspiele statt Kaufen

Auf dem Aldi Nord Instagram-Kanal haben Follower die Möglichkeit, Teile der Kollektion exklusiv zu gewinnen. Mit dem „Aldi Original“-AR-Filter können sie Kleidungsstücke digital „anprobieren“, sich fotografieren und ihre Fotos mit anderen teilen. Jeder Post - unter Verlinkung auf den Aldi Nord Instagram-Kanal - nimmt automatisch an einer Verlosung von Teilen der Kollektion teil.

Auch Einkäufer bei Aldi Nord kommen ab dem 5. Oktober zum Zug: Ab einem Einkauf im Wert von 15 Euro können sie ihren Kassenbon auf aldi-nord.de/fashion-aktion.de hochladen. Die ersten 3.500 Kunden erhalten kostenlos zwei Teile der Kollektion.

„Fake oder Original - diese Frage stellt sich heutzutage auf unterschiedlichsten Ebenen und ist zeitgemäßer denn je. Mit der Kampagne „Aldi Original“ treffen wir ins Herz der Generation Y auf der Suche nach Selbstbestimmung und Haltung. Unsere Kampagne für die erste Aldi Kollektion überhaupt als Mix aus Streetstyle Culture und einer gewissen Ruhrgebietsästhetik ist von vornherein für die Inszenierung auf Social Media entworfen und bringt die Marke Aldi Nord dadurch ins Relevant Set der Zielgruppe“, erläutert Felix Schmidt, Executive Creative Director, Territory Webguerillas, die Idee hinter der Kampagne.

Foto: Aldi Nord

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN