• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • 20. Ausgabe der Mode Suisse findet fast wieder wie gewohnt statt

20. Ausgabe der Mode Suisse findet fast wieder wie gewohnt statt

Von Simone Preuss

9. Aug. 2021

Mode

Mode Suisse / Walter Pfeiffer

Nach drei pandemiebedingt intimeren Ausgaben findet die 20. Jubiläumsedition der Mode Suisse fast wieder in gewohnter Manier statt. Am 30. August geht es in Halle D in Zürich-Altstetten mit den jüngsten Kollektionen verschiedener Modelabels los. Über den Showroom besteht die Möglichkeit, die jüngsten Kollektionen zu bestellen und die teilnehmenden Labels persönlich kennenzulernen.

Das Line-up von Labels besteht aus Amorphose, F+F Modedesign Zürich mit Besime Sasivari, VNIC Leonardo, Vladislav Rüegger, Mourjjan x Ginny Litscher, Nina Yuun x Leonie Risch, Nomadissem, Lida Noba, Luca Xavier Tanner (Showroom only), Volans x Sol Sol Ito, Head – Genève mit Sarah Bounab, Céline Schmid, Lou Chartres (Showroom only) und Jacqueline Loekito x Tobias Gutmann.

Labels zeigen live und im Showroom

Ab Ende August werden die Schweizer Labels Luca Xavier Tanner, Aporeei, Volans, Leonie Risch und zum ersten Mal Yan Jiang Studio online only im DACH-Showroom präsentieren. Ab September folgen dann die Verkaufskanäle Sélection Mode Suisse chez Jelmoli im Pop-up Store des Zürcher Kaufhauses und online im DACH Showroom (B2B). Bis Ende Jahr sind zudem die Designs des mit der Zürcherischen Seidenindustrie Gesellschaft (ZSIG) umgesetzten Projektes Le Shirt – Les Archives au Goût du Jour im Onlineshop von Laufmeter erhältlich.

Mit der 20. Ausgabe der Messe geht die fünfjährige Trägerschaft mit Migros-Pionierfonds, der ZSIG, Hulda und Gustav Zumsteg-Stiftung sowie der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia zu Ende. Als neue Partner kommen der deutsche Haushaltsgerätehersteller Miele, das französische Skin-Care-Label Caudalie und der Schweizer Brillenhersteller VIU Eyewear hinzu. Die D.E.S.I.G.N. Foundation ermöglicht zudem bis zu fünf Labels die kostenlose Teilnahme an der Mode Suisse Edition 20 sowie beim DACH Showroom.

Weitere Informationen finden sich auf der Website der Veranstaltung.

Mode Suisse