Eine Woche nach der Ankündigung einer neuen Modemesse, hat sich der Bread & Butter-Gründer Karl-Heinz Müller doch umentschieden.

Die neue Plattform L.O.C.K., kurz für “Labels of Common Kin” sollte unabhängigen Labels und “Marken mit Herz und Seele” eine neue Plattform vom 17.-19. Januar während der Berlin Fashion Week bieten. Das Vorhaben sei auch wegen bestehender Irritationen und vieler Unsicherheiten bezüglich der Anmietung des Hangar 7 vorerst auf Eis gelegt worden, wie Müller laut dem Fachmagazin Sportswear International mitteilte.

Allerdings ließ Müller auch wissen, dass er ein Event zu einem späteren Zeitpunkt nicht ausschließe.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN