• Home
  • Nachrichten
  • Messen
  • Frankfurt Fashion Week gibt erste teilnehmende Marken für Januar bekannt

Frankfurt Fashion Week gibt erste teilnehmende Marken für Januar bekannt

Von Weixin Zha

14. Okt. 2021

Messen

Frankfurter Messehallen. Bild: Frankfurt Fashion Week

Die Frankfurt Fashion Week nennt für ihre erste physische Ausgabe im kommenden Januar bereits erste Namen von Brands, die teilnehmen.

Zu den bestätigten Marken gehören beispielsweise, Ecoalf 1.0, Herrlicher, Inuikii, auf der Veranstaltung Premium; und Hestra, K Swiss, Kings of Indigo auf dem Streetwear-Event Seek. Lovjoi, Mela, Mud Jeans präsentieren ihre Kollektionen auf der grünen B2B-Plattform Neonyt, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit.

Zwei neue Veranstaltungen

Gleichzeitig kündigt die Frankfurt Fashion Week zwei neue Veranstaltungen an:

The Ground, ein dreitätiges Event für die nächste Generation, das “jung, optimistisch und sinnorientiert” ausgerichtet ist. Brands haben hier die Möglichkeit, sinnhafte Geschichten und Produkte interaktiv auszustellen. Außer Modemarken, werden zusätzlich Brands aus den Bereichen Wellbeing, Beauty, Mobility und Technologie Produkte und Lösungen präsentieren.

Die Veranstaltung Val:ue zeigt neben neuen Looks und wegweisenden Trends aus Damen- und Herrenbekleidung, Schuhe, Lederwaren und Accessoires auch professionelle Sourcing-Lösungen. Etablierte und aufstrebende Produzenten präsentieren die gesamte Bandbreite der Lohnkonfektion sowie Trends in der Herstellung und Beschaffung.